Beim Treppen steigen zu hoher puls! (16 jahre) Wie kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn bereits ein EKG gemacht wurde, also das Ganze ärztlich untersucht wurde, brauchst du in der Hinsicht nichts mehr zu unternehmen. Mein Tipp - lass Dir Blut abnehmen und lass dann Deine Schilddrüsenwerte analysieren, vor allem den TSH Wert. Ich habe eine Überfunktion - Ergebnis sind ein viel zu hoher Puls und zu hoher Blutdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasukefan1999
01.11.2015, 22:41

Ja das werde ich machen. Danke für die Antwort 

0

einen tipp hätte ich so außenstehenderweise. achtest du darauf zu trinken? an mir selber merke ich dass mein herz unangenehm sich anfühlt wenn ich zu wenig trinke. vielleicht immer nen liter wasser anbei haben und einfach mal auch morgens schon direkt nach dem aufstehen zack zwei gläser reines wasser rinn´ in kopp´. und mal in dich herein horchen was das bewirkt. ist erst komisch so viel zu gluckern aber dann merkt man schnell wie gut das tut, entlastet den ganzen blutkreislauf :-)  wünsch dir alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasukefan1999
31.10.2015, 14:29

Ja.. das werde ich mal versuchen. . Ich trinke nicht sehr viel.  Danke für die Antwort 

1
Kommentar von eggenberg1
01.11.2015, 12:18

eine ideee , die  sehr viele menschen beherzigen sollten !  DH

1

lass doch mal ein belastungs-ekg machen. vielleicht kommt da irgendwas bei raus? ich denke aber so ein erhöhter puls wäre erst bedenklich wenn er längere zeit anhält und nicht wieder runterfährt sobald du dich ausruhst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasukefan1999
31.10.2015, 14:33

Ja. .. das werde ich machen.   Meistens geht der puls dann gleich wieder runter.  Einmal war es aber so das der puls sich nicht wieder beruhigt hat als ich mich ausgeruht habe da hat es ein bißchen länger gedauert.  Ich werde aufjedenfall ein Belastung EKG machen lassen. Danke für die Antwort 

0

Ich hasse es, solche Antworten geben zu MÜSSEN. Nimm zwei Taschen in die Hand, in denen 10 kg Gewicht drin sind und steig mal eine Treppe hoch. Ganz schön schwer! Und jetzt stell Dir vor, Du hättest 10 kg weniger. Das würde Dir sicher enorm helfen!  Abgesehen davon, wie sehr Du Deine jungen Gelenke belastest, wenn Du jetzt  schon so viel wiegst, wo Du noch so jung bist, wirst Du in ein paar Jahren locker den 100er knacken, wenn Du nichts an Deinem Leben änderst. Also, was könntest Du leicht ändern... Trinke keine süßen Getränke, iß kein Fastfood, esse nichts mehr nach 16.00h und fahr noch mehr mit dem Rad. Du mußt die 10 kg nicht von heute auf morgen abnehmen, 1 kg pro Monat , aber jeden Monat, das wäre schon sehr gut und eine Größenordnung, die Du ohne Heißhunger-Attacken erreichen könntest.  Ich hoffe, ich komme nicht wie ein Oberlehrer rüber, ... es ist halt so: ich weíß, wovon ich rede. Deine Allergien... das ist auch so ein Thema... was hast Du denn alles?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasukefan1999
31.10.2015, 14:28

Ich habe mit meinem Arzt schon darüber gesprochen. Und der Arzt sagt es hat nichts mit meinem Gewicht zutun. ..es gibt massiv übergewichtig Menschen die dieses Problem nicht haben. Ich habe eine hyper Insulinämie. Vielleicht liegt es auch daran meine Bauchspeicheldrüse produziert zu viel Insulin... Ich habe einen allergietest gemacht und habe eine sehr starke hausstaubmilbenaller gie, histamin und getreidemix Allergie.  Und leicht auf katzen. Wir haben 3 Katzen und eine Allergie leicht auf Pollen! Naja ich 

0

Auf alle Fälle solltest du versuchen, mindestens 15kg abzunehmen. Vermutlich wird sich dein Problem dann deutlich gebessert haben, wenn nicht sogar verschwunden sein. Blutdruck ist ok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasukefan1999
31.10.2015, 14:36

Der Arzt hat gesagt es liegt nicht am Gewicht. Sogar massiv übergewichtige Menschen haben dieses Problem nicht.  Mein Blutdruck ist vollkommen normal manchmal sogar zu niedrig.  .. Vielleicht liegt es auch an meiner hyper Insulinämie. Meine Bauchspeicheldrüse produziert zu viel Insulin. Oder an meinen vielen Allergien. 

0

erste  frage  -

1 )-WIE HOCH ist  denn dann dein puls -

- ich meine  ,treppensteigen ist nun mal belastung und  da steigt  der puls,   ist also nomal sonst könnten w ir kaum leistung  vollbringen. und 

2)wie schnell  ist  der normale puls wieder  erreicht 

3 )-- WIE HOCH  ist  derin NORMALER puls  und

4 )dein RUHEPULS 

  das sind doch alles werte, die man im zusammenhang  sehen muß , du kannst  dir nicht nur  den belastungsplus  rauspicken .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasukefan1999
01.11.2015, 14:33

Mein puls ist nach dem Treppen steigen bei 145 ... Sobald ich mich wieder hinsetzte geht der puls nach 1 minute wieder von 145 auf 76 runter.  Beim Treppen steigen empfinde ich den hohen puls als sehr unangenehm.  Mein normaler puls im stehen ist bei 90.. immer verschieden.  Mein normaler Ruhepuls im sitzen ist bei 76... 

0

Was möchtest Du wissen?