Beim Stuhlgang zu fest gedrückt, Blut am Klopapier?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja ich habe das seit Jahren ( bin 19), das ist nicht weiter schlimm. Wichtig ist es , den Stuhlgang geschmeidig zu halten indem du viel trinkst und ballaststoffreiche Kost isst. Wichtig ist auch absolute Analhygiene, navch jedem Stuhlgang ( wenn möglich) immer waschen, am besten mit einer ph- neutralen Waschlotion, gibt es in jedem Supermarkt. Da ich schlimme Hämhorriden habe nehme ich Vaseline damit beim Stuhlgang besser gedehnt ist ( ist genauso wie Hämhorridensalbe ) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulianP18
16.01.2016, 22:51

Also was genau ist das bei mir denn ? Doch nicht Hämhorriden oder ? Aber warum lässt du das nicht behandeln wenn du das schon seit Jahren hast ? 

0

wenn du nicht gerade eine Unmenge Blut Verdünner geschluckt hast geht das wieder weg, nur ne wunde an einer blöden stelle, kannst es ja später ohne druck noch mal kontrollieren.....shit happens ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verheilt wieder, dein Stuhl war zu fest. Warscheinlich hast du zuwenig getrunken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Analfissur, Hämorrohoiden.... Geht bestimmt bald wieder weg. Mach Penatencreme drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?