Beim Stuhlgang kommt darm aus dem after?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ey Mädel!

Nichts ist peinlich, wenn es mit der Gesundheit zutun hat...

Immerhin gibt es spezielle Ärzte für jeden Bereich und die müssen im wahrsten Sinne des Wortes in die sch***e greifen (wenns die betrifft)

Und später gehst du auch nicht zum Frauenarzt weil es dir peinlich ist unterherum nackig zu machen oder sogar obenrum.

Also ab zu Eltern denen dein Problem schildern und ab zum Arzt... mit nem (beispielsweise) Darmverschluss ist nicht zu spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milysmiley
27.09.2016, 15:51

danke aber ich finde es unangenehm mich untenrum frei zu machen ! Das geht bei mir garnicht 

0
Kommentar von padalica
27.09.2016, 15:54

es ist aber notwendig, klar gerade in deinem Alter kann ich es nachvollziehen aber bitte bitte geh zum Arzt! so lange keinen Stuhlgang mehr gehabt zu haben ist echt nicht ohne... und glaube mir, mit 15 musste ich schlimmeres (peinliches) durch leben. Und um dir einwenig die angst zu nehmen, wird wahrscheinlich erstmal nur ein Ultraschall vom Darm gemacht

0

Liebe milysmiley,

diese Angelegenheit ist nicht peinlich. Du kannst mit deinen Eltern über alles reden. Dafür sind Eltern da. Es ist ihnen wichtig, dass es dir gut geht.

Ich versichere dir: Wenn du es ihnen erzählst, werden sie dich weder auslachen, noch dich nicht ernst nehmen. Sondern: Sie werden besorgt sein und sich um dich kümmern!

Vor allem wenn es einem nicht gut geht, sollte man sich nicht verstecken. Wenn man mehrere Tage mal keinen Stuhlgang hat ist das nicht schlimm. Aber nachdem du ja jetzt schon zehn Tage nicht mehr auf dem Klo warst und neben Blut am Anus auch noch andere Symptome mitspielen, solltest du mit deinen Eltern zu Arzt gehen.

Du brauchst dir keine Gedanken machen! Viele Leute gehen nicht gerne zum Arzt und lassen sich von ihm auch nicht gerne an bestimmten "Tabustellen" untersuchen. Aber du solltest dir bewusst sein, dass Ärzte sich an die Schweigepflicht halten müssen und mit den Patientinformationen vertraulich umgehen müssen! Der Arzt wird dir, egal was ist, auf Augenhöhe begegnen und den Fall professionell abarbeiten. Das ist sein Beruf!

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen die Angst nehmen. Du solltest wirklich zum Arzt gehen. Es kann sein, dass es nichts schlimmes ist. Aber um sicher gehen zu können, muss man eben diverse Krankheiten ausschließen!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milysmiley
27.09.2016, 15:49

Danke aber das mit dem Arzt ist einfach nicht möglich! Ich will nicht das er mich da untersucht

0

Geh zum Arzt!!! Es muss nicht peinlich sein, der Arzt sieht da nur ein " Körper/ Körperteil" der sieht das jedem Tag und die Menschen denen is das auch nicht peinlich weil sie wissen das es ein Profi ist und der das extra gelernt hat. ( ach du kannst ja auch zu einer Ärztin gehen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar eine sehr peinliche angelegenheit, aber du solltest auf jeden fall mal mit deiner mutter sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey leute zwischenstand: ich habe nur sehr harten Stuhl gehabt es war kein darm ! Meine Mutter hat mir dann  einen sehr ekligen kräutertee gegeben der eine abführende Wirkung hat ! Der Tee hat mir geholfen ! Ich konnte innerhalb 10 Stunden wieder mein Geschäft machen ! Ich musste zwei mal den harten Stuhl auspressens(schmerzhafte Sache) und danach kam es nur so rausgeflutscht ohne wirklich pressen zu müssen ! Ich bin sehr erleichtert ! Danke auch für eure antworten💖

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne doc und eltern wird das nix... also  erst mit den eltern reden... denn du bist erst 12 J.   wenns wirklich soo schlimm ist zum doc....

vermute das es ein Hämorrhoiden leiden ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Austülpung kann man bei schwachem Bindegewebe bekommen bei Verstopfung, ist nicht schlimm. Die meisten gehen zum Arzt und machen zu Hause keine Staatsaffäre draus. Operieren tut man nur bei schweren Fällen. Beckenboden Übungen eventuell. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milysmiley
27.09.2016, 15:42

Würde ich dann auch am anus untersucht werden

0

Googel mal "Darmvorfall oder "Prolapse"".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milysmiley
27.09.2016, 15:36

Warum ? Was ist das 

0
Kommentar von user0358
27.09.2016, 15:49

Internetdiagnostik ist immer eine ganz heikle Sache. Ich rate davon ab. Nicht umsonst gibt es Ärzte die mehrere Jahre Medizin studiert haben.

Wenn dann irgendein Heini meint, innerhalb von fünf Minuten einen medizinischen Artikel zur Hilfe der Diagnose schreiben zu können... Herzlichen Glückwunsch!

0

Du musst zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?