Beim Strandverkäufer in Italien was kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

außerdem würden die dir nie was anbieten wenn die wissen das bullen in der nähe sind

die Wanderhändler an den Stränden Italiens verkaufen ihre Waren nicht immer illegal denn, es gibt eine sog.Wanderhändler Lizenz, in deren Besitz viele sind. Vorsicht ist aber auf jedenfall geboten, hauptsächlich bei gefälschter Markenware. Es laufen viele Polizisten in zivil an den Stränden herum, weshalb, falls man beim kauf erwischt wird, eine saftige Strafe blechen muss, sei es der Käufer, sowie der Verkäufer!! Ausreden werden dann nicht akzeptiert denn: la Legge non ammette ignoranza= das Gesetz kennt kein Unwissen(ignorare-nicht wissen)besser du begibst dich an den Ständen des Wochenmarktes. Die sind alle legal. ich bin italienerin und lebe in Italien, deshalb die genaue Angabe.

Vielen Dank für die Info. Ich habe eh nicht vor was gefälschtes zu kaufen nur wusste ich eben nicht, ob es überhaupt erlaubt ist irgendwas bei den Strandverkäufern zu kaufen - da ich nicht wusste, dass diese eine sog. Wanderhändler Lizenz besitzen. Durch deine Info bin ich schlauer geworden, dankeschön :)

0

Solange du keine 10 Brillen kaufst, kann dir bei der Rückkehr nichts passieren. Hab schon erlebt, dass am Strand Melone und Ananas verkauft wurden. Du kannst also bedenkenlos was kaufen, solange es keine Muscheln oder irgendwelche ausgestopften tiere sind.

hi ... also bei den fliegenden händlern kannst du ohne weiteres sachen kaufen... die werden von den städten geprüft und bekommen für strand eine lizens(gegen gebühr) und einen bestimmten abschnitt wo sie verkaufen dürfen....

mit sicherheit sind auch kopien dabei meist aber ohne namen damit es keinen ärger gibt...

aufpassen solltest du wenn du zu einem der vielen märkte gehst... serieöse verkäufer werden dir eine quittung geben...!!! gruss und viel spass mic

Nein natürlich nicht. Strafbar machst du dich erst dann wenn du gefälschte Sachen kaufst z.B eine Tasche von Louis Vuitton welches gefälscht ist und wenn du am Flughafen kontrolliert wirst und sich herausstellt das es keine Originale 'Tasche ist musst du schon ein Batzen an die Firma bezahlen.

Vorsicht bei gefälscher Markenware - in Italien macht sich auch der Käufer strafbar und muss u.U. 200 Euro Strafe zahlen. DAs ist in anderen Ländern nicht so. Also nicht 10 gefälschte Markenbrillen sind gefährlich, sondern schon eine einzige. Das andere Zeug kann man bedenkenlos von den Strandverkäufern kaufen. Die Qualität ist mies, aber was soll's ...

Niemals was von schwarzen da kaufen, schon gar nicht in Venedig, ansonsten mach was du meinst...

die polizei sieht das eh nicht dir wird schon nicht passieren

Man hört ja überall, dass die auf den Stränden kontrollieren und dann wird man zur Kassa gebeten?

0
@Tamara101

ach quatsch ^^ kannst bei denen teilweise alles kaufen haha vorallem handtaschen von "luis vuitton" usw mach dir keine angst kannst dich ja vorher umsehen om polizisten da sind

0
@trip069

Na sowas will ich sowieso net kaufen...wenn dann schon die Originale ;)

Aber Polizei in Zivil erkennt man schlecht haha

0

Was möchtest Du wissen?