Beim Startup kommt folgende Nachricht: MSVCR120.dll fehlt auf dem Computer. Was soll ich machen?

2 Antworten

Ich hatte einen sehr ähnlichen Fehler, seit ich das letzte Windows 10 - Update gemacht hatte und ich konnte viele Programme wie Adobe Photoshop, Premiere Pro oder Battlefield 4 nicht mehr starten. Bei mir war es die MSVCP110.dll, die fehlte.

Meine Lösung war folgende:

Folgendes Programm einmal für 32-Bit und einmal für 64-Bit herunterladen, sofern du 64-Bit hast. Ansonsten nur 32-Bit.

Eigentlich sollte man es nur installieren und fertig. Bei mir ging das allerdings nicht so einfach. Ich habe mich von Forum zu Forum gehangelt, von Community-Support bis zum direkten Windows 10 Support. Bei mir hat dann die richtige Reihenfolge geholfen.

Zuerst 32 Bit installieren, dann 64 Bit. Neustarten. Anschließend beide deinstallieren und wieder neustarten. Nun nur 64 Bit installieren. Dann hat es funktioniert, obwohl ich vorher bestimmt schon 20 mal das Programm neu installiert habe, weil wirklich überall stand, dass man es installieren muss. 

Evtl. hilft das auch bei dir. Versuche es erst normal zu installieren, also einfach nur normal die 64 Bit Version, sofern du 64 Bit hast. Falls das nicht hilft, in der genannten Reihenfolge. Wenn es dann nicht geht, brauchst du wohl einen anderen Lösungsweg.

Dann wende dich an den Support, sofern du Windows 10 hast. Dazu kannst du in der Suchleiste einfach "Support" eingeben und nutze den Live-Chat. Der ist allerdings jetzt offline.

Ansonsten weiter Google fragen.

Was möchtest Du wissen?