Beim Sprichwort "Gute Frage, nächste Frage" was ist da die nächste Frage?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Tomorru,
die nächste Frage sollte eine sein, die man nach Möglichkeit beantworten kann, da man die gute Frage ja meist schnell und antwortlos überging.
Mit freundlichen Grüßen
Larmid

Das ist eine furchtbar unhöfliche Floskel (kein "Sprichwort"). Es zeigt, dass das Gegenüber nicht mal gewillt ist, auf die Interessen des Anderen einzugehen. Und dann sagt er ihm das mit dieser Floskel auch noch offen ins Gesicht, ähnlich wie : "Dein dummes Reden interessiert mich nicht; kommen wir zum nächsten Thema!".

also wenn du sie ist, passiert bestimmt nix, aber ich denke das hast du nicht vor oder?

Ich verstehe den Spruch immer so, dass es eigentlich keine Rolle spielt, was als nächste Frage kommt.

Warum? Der Mensch, der die erste Frage mit "Gute Frage!" bewertet, zeigt durch das prompt nachgeschobene (und damit witzig wirkende) "Nächste Frage!", dass er nicht in der Lage oder nicht willens ist, die erste Frage zu beantworten.

Da er aber eine nächste Frage hören will, zeigt er entweder, dass er die erste Frage nicht beantworten kann, weil er keine Ahnung dazu hat, oder dass er genau diese Frage ignorieren will und das Spiel mit der nächsten Frage wiederholen will.

Stimmt exakt, deshalb lasse ich solche Idioten sofort links liegen. Leute die zuviel fragen sollen Ihre Probleme selber lösen.

0
@vaterteresa

Aber hier war doch mal die Rubrik"blöde Fragen" da wäre das doch berechtigt!

0

jepp gut aufgepasst und gefolgert... Respekt!

0

Die nächste Frage ist die Frage die als nächstes folgt.

ich habe mal eine frage sind schwarze marienkäpfer giftig

wohl eher nicht

Was möchtest Du wissen?