Beim Sprayen erwischt

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ein paar Postings gehen völlig fehl.

I. Strafrechtliche Bewertung

Du hast dich nicht strafbar gemacht, denn du bist gem. § 19 StGB schuldunfähig. Deine Eltern selbstverständlich auch nicht.

II. Zivilrechtliche Bewertung

1. Haftung des Minderjährigen

Du bist einem Schadensersatzanspruch ausgesetzt, denn trotz deiner Minderjährigkeit liegt Deliktsfähigkeit vor. Wie bereits schon richtig gepostet, kannst du dir dann selbst einen Pinsel nehmen und die Wand wieder in Ordnung bringen. Das wird wohl wahrlich keine 10.000 Euro kosten. Manchen Menschen macht es Spaß kleinen Kindern Angst zu machen;)

2. Haftung deiner Eltern

Grundsatz: Eltern haften NIE für ihre Kinder. 

Deine Eltern haben nichts mit deinem Schadensersatzanspruch zu tun. Sie müssen erst recht nicht für ihn aufkommen. Allensfalls könnten sie für eigenes Verschulden haften. In Betracht käme eine Haftung wegen Verletzung ihrer Aufsichtspflicht. Allerdings denke ich, dass es normal ist, dass man 14-jährige alleine rumlaufen lässt. Ich gehe mal davon aus, die haben euch nicht um zwei Uhr nachts erwischt. Von daher liegt keine Aufsichtspflichtverletzung vor.

 

Einfach in Zukunft nicht mehr Wände besprühen.

Ja, die kriegen Dich. Da Du aufgrund der Aussagen Deiner "Freunde" dringend tatverdächtig bist und gar nicht wissen kannst, ob sie Euch nicht schon länger observiert haben, hast Du wohl keine Chnace, ungeschoren davonzukommen. Lieber jetzt schon mit den Eltern sprechen, als plötzlich aufgegriffen und abgeliefert zu werden.

Deine Eltern werden sich freuen. Die dürfen die Schäden nämlich bezahlen. Da kommen schnell ein paar tausend Euro zusammen.

Sachbeschädigung mach Spaß, ne? Tolles Hobby, tolle Freunde.

Das Jugendamt wird sich deiner annehmen, du wirst eine verwarnung bekommen, deine Eltern müssen die Reinigung und Strafe bezahlen(leider nicht du, dann könnte die Strafe nicht hoch genug ausfallen). das ist Sachbeschädigung und kann sehr teuer für deine Eltern werden.

istdochegaltom 14.05.2011, 10:02

Was haben die Eltern mit dem Schadensausgleich zu tun? Das Kind haftet selber!

0

Du bist unter 14 und somit noch nicht strafmuendig. Kann man dir aber beweisen, dass du einen Schaden angerichtet hast (Zeugen gibt es ja wohl), wirst du den auch bezahlen muessen. . Das kann u.U. auch ganz schoen teuer werden. Wirst du haeufiger auffaellig, koennte sich auch das Jugendamt einschalten und erforderlichenfalls entsprechende Massnahmen einleiten.

DerCAM 14.05.2011, 09:07

Ergaenzung, da hier viele schreiben, deine Eltern muessten bezahlen: Fuer den von dir angerichteten Schaden bist erst einmal nur du selbst haftbar. Deine Eltern koennen nur dann haftbar gemacht werden, wenn ihnen eine Aufsichtspflichtverletzung nachgewiesen werden kann. Dabei kommt's dann aber schon sehr auf die individuellen Umstaende an.

0

klar können die was machen! Die Zeugenaussagen werden dich stark belasten und außerdem wird die Beweissicherung leicht feststellen was du wo gesprayt hast. Du kannst zwar unter 14 nicht strafrechtlich belangt werden, mußt aber Schadensersatz für alles zahlen was du beschädigt hast. Das kann in die 10.000 bis 100.000 Euro gehen. wenn du das Geld nicht hast müssen es deine eltern solange vorstrecken bis du genug verdienst um es zurückzuzahlen. Ist doch toll wenn man weiß wofür man die nächsten 20 Jahre arbeiten wird

eurofuchs2 14.05.2011, 09:31

Fast richtig. Die Eltern müssen nicht einspringen, ansonsten korrekt.

0
Anyman552 14.05.2011, 13:17

jetzt sag mir mal bitte was 100.000 euro kosten kann...

falls es ein privatgrundstück ist kann er wenn der besitzer  gut drauf ist das graffiti selbst übermalen. oder er muss für die maler aufkommen.

0
Mismid 14.05.2011, 13:44
@Anyman552

was 100.000 kosten kann? Er wird ja sicher nicht nur einmal irgendwo gesprayt haben. Ein neuer Anstrich an einer Wand kostet schnell mal 10.000 Euro! Es muß ja auch ein gerüst gestellt werden, da man immer die ganze Wand streichen muß, damit es nicht auffällt. Und wenn er Züge usw. besprayt hat müssen dieses ja abgeschliffen und neu lackiert werden. Das kann bei mehreren gebäuden usw. auch in die Millionen gehen!

0

kann aber trotzdem sein ..dass deine eltern mitbezahlen müssen *g* das wird bestimmt ärger geben ^^

Erst Denken und dann Handeln!

Und wer das nicht tut der hat die Konsequenzen auch zu tragen.

oh man also ich wurde auch mal erwischt wens das erste mal is machste nen paar stunden und nix zahlen  und ich würde deinen "freunden" mal naja weißte sicher selber ^^ 

Natürlich. Du erhälst auch eine Anzeige und wirst vorgeladen. Hoffentlich erhälst du die Strafe das du deinen Dreck selbst wegmachen mußt. Ist äußerst demütigend, aber wirkungsvolltern .

Hab erst jetzt gelesen, das du unter 14 bist. Da wirst du nur dem Jugendamt gemeldet. Die haben dich im Auge. Aber wenn du 14 bist, mußt du auch vors Gericht. Hast du keine Eltern die sich um dich kümmern?

tiergartennbg 14.05.2011, 08:59

Unter 14 geht da nichts

0
Thunder1262 14.05.2011, 09:03
@tiergartennbg

Nicht bei ihm, nur bei seinen Eltern und ich würde mir das an deren stelle nicht gefallen lassen von so einem Ro..löffel in den Ruin getrieben zu werden.

0
Mismid 14.05.2011, 09:12
@Thunder1262

also da Eltern nicht für die Kinder direkt haften, bleibt der Schaden und Forderungen erst mal beim Kind hängen. Die Eltern werden den Schaden aber vorstrecken müssen

0
DerCAM 14.05.2011, 09:15
@Thunder1262

Schadensersatzpflicht der Eltern nur, wenn denen eine Aufsichtspflictverletzung nachgewiesen werden kann. Das haengt dann aber schon sehr von den individuellen Umstaenden ab. Haben die da tagsueber oder am fruehen Abend gesprueht, duerfte eine Aufsichtspflichtverletzung wohl aeusserst unwahrscheinlich sein. Nachts koennte es bei einem unter 14 Jaehrigen hingegen schon anders aussehen (wobei aber auch dann weitere Kriterien hinzu kommen muessten). Liegt keine Aufsichtspflichtverletzung vor, muessen die Eltern keinen Cent bezahlen und den Minderjaehrigen trifft die volle Ladung ganz allein.

0

Was möchtest Du wissen?