Beim Sport mit Kindern, welche Spiele eignen sich gut als Aufwärmtraining?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klammern fangen: Jeder bekommt eine bestimmte Anzahl (2 oder 3) von Klammern die er an der Ober bekleidung befestigt. Nun fangen die Kinder an kreuz und quer zu laufen und versuchen den anderen die Klammern wegzunehmen. Nach einer festgelegten Zeit ca 2-3 Minuten wird das Spiel gestoppt und wer die meisten Klammern hat hat gewonnen.

Eine gute möglichkeit zum Aufwärmen sind alle Arten von Jäger- und Fangerspiele. Auch abwerfen mit einem Ball macht sicher Spaß. (Bei kleineren Kindern aber einen weicheren Ball verwenden!!!)

z.B. Kinder im Kreis locker laufen lassen und durch akkustische Signale Handlungen herausfordern. z.B. Trainer klatscht 1x -> Kinder hinhocken, T.: 1x Pfeifen -> K. auf den Bauch legen; T. 2x Pfeifen auf den Rucken legen. das in losen Wechsel durchführen. Kinder bewegen sich, müssen mitdenken, hören und handeln koodinieren, Bewegungsabläufe schnell ändern usw. Kann man individuelll variieren und den eigenen Vorlieben aber auch den Möglichkeiten der Trainingsgruppe anpassen.

Alle Arten von Laufspielen eignen sich ideal. Wen außer Kinder kann man sinnlos 5-10 Runden durch eine Turnhalle scheuchen? ;-)

Das habe ich letzte Woche gemacht :-), aber viele von ihnen sind nach einer Runde zu mir gekommen und meinten, dass sie nicht mehr könnten und ob wir nicht was spielen. Die Gruppe ist sehr gemischt, deshalb fallen Fussball etc. leider weg.

0

Wer hat Angst vorm 2schwarzen" Mann (kann man ja anders nennen. Kennst Du oder brauchst du eine Beschreibung?

Beschreib es mir bitte kurz, vielleicht kenne ich es unter einem anderen Namen! Danke euch.

0

hampelmann,fangen,hüpfen auf 1 bein,

Was möchtest Du wissen?