Beim Sparkassen online banking,wie kann man dort die Legitimations-id ändern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Folgendermaßen bei der Erstanmeldung mit der smsTAN:Die TAN (Transaktionsnummer) erhält man meim smsTAN-Verfahren per sms aufs Handy.

  1. Auf der Sparkassen-Seite "Online-Banking" auswählen
  2. Dort die (lange) Legitimations-ID und die zugesadte Start-PIN eingeben
  3. Nach der Freischaltung wird man aufgefordert, die Start-PIN in eine (selbsterdachte)Persönlichen PIN (fünfstellig) zu ändern
  4. Die erste TAN kommt auf dem Handy.
  5. Diese TAN eigebenNun ist Online-Banking freigeschaltet.Zur Vereinfachung zukünftiger Anmeldungen wählt man einen 5-15stelligen eigenenAnmeldenamen aus. Dazu: Links "Sicherheit, dann "Anmeldenamen" klicken und neuenNamen eingeben. Dann ist nicht jedemal die lange Legitimations-ID notwendig.MfG

Online-PIN auf der Sparkassen-Webseite ändern

Online-Banking-PIN ändern Online-Banking-PIN ändern Ihre fünfstellige PIN können Sie direkt auf der Homepage Ihrer Sparkassen-Filiale ändern. Rufen Sie dazu die Webseite der Sparkasse auf und klicken Sie in der rechten Spalte auf "Zum Online-Banking". Sie werden nun automatisch zur richtigen Filiale weitergeleitet.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Online-Banking-Konto an.
  2. Wählen Sie in der linken Spalte den Eintrag "Service".
  3. Klicken Sie bei "PIN-Ändern" auf das Icon (siehe Screenshot).
  4. Geben Sie Ihre neue PIN zweimal hintereinander ein und klicken Sie auf "Weiter". Beachten Sie: Auch die neue PIN muss aus fünf Ziffern bestehen.
  5. Im nächsten Schritt benötigen Sie die passende TAN-Nummer. Je nach Verfahren erhalten Sie diese per SMS oder finden sie auf Ihrer TAN-Liste. Geben Sie sie in das freie Feld ein.
  6. Klicken Sie auf "Ändern", um die neue PIN zu speichern.

Was möchtest Du wissen?