Beim Skaten aufs Handgelenk gefallen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Antwort ist: Ruhigstellen, zumindest so weit, daß es nicht weh tut. Wenn Du alles machen kannst und nur bei speziellen Bewegungen ein bißchen Schmerz hast, ist es nicht weiter schlimm. Bei einer ernsten Verletzung meldet sich der Schmerz deutlich und unmißverständlich. Wenn sonst auch keine Schwellung oder kein Erguß da ist, kannst Du einfach ein paar Tage abwarten und Schmerz und Beweglichkeit beobachten. Wahrscheinlich hast Du Dich nur leicht verletzt, die Sache heilt schnell wieder, wenn Du nicht weiter störst und das Gelenk ruhig hältst. Nimmt der Schmerz zu, gibt es eine Schwellung, eine Blockade, einen ausstrahlenden Schmerz oder andere Symptome, solltest Du zum Arzt gehen, am besten zum Orthopäden, und nicht lange warten. Wenn Du das jetzt beobachten willst, nimm kein Schmerzmittel - brauchst Du wahrscheinlich ja auch nicht. Wenn es schlimmer wird, muß der Doc ran. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matt0734
16.10.2011, 11:23

Ja wie du sagst. Es tut nur bei Bewegungen weh wo ich mit dem Handgelenk anspannen muss und mehr kraft als normal für brauche. Ich werde meine Hand und das Gelenk die nächste zeit erstmal ruhig stellen!

0

geh zum Arzt und lass es röngten, denn es ist echt wichtig das du dabei schauen lässt, denn wir brauchen die Hände um zu arbeiten, schreiben und unser Leben zu bewältigen

Gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matt0734
16.10.2011, 11:14

Muss man echt zum Arzt?

0

es könnte eine prellung sein, oder du hast es verstaucht... schone dein handgelenk für ein paar tage ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?