Beim Shisha rauchen bekomme ich kopfschmerzen?

14 Antworten

1. Shishakohle benützen 2. Fenster offen halten 3. Langsam ziehen 4. Immer eine kleine Pause lassen zwischen dem Ziehen, also den Schlauch weiterreichen 5. Kleinigkeit Essen und Trinken 6. Ablenken, nicht nur rauchen 7. Kaltes Wasser in die Bowl 8. Tabak nicht an den Kopf pressen 9. Kleinere Züge

Wenns dann immer noch nicht klappt, hör auf mit Shisha rauchen!

Laß es doch einfach sein - oder finde Dich damit ab. Nach dem Saufen hat man doch auch Kopfschmerzen - ist doch ähnlich...

Ich weis nich obs noch interessiert, aber wenn ihr Molasse oder Glycerin benutzt, kann es auch daran liegen, vor allem wenn ihr sie drauf macht wenn der Tabak schon im Kopf ist, dann ist das auch hoch giftig, lieber tabak in einem kleinen tupperschälchen mit wenig molasse nachfeuchten ziehen lassen und dann nach nem Tag rauchen. Ansonsten kann es auch daran liegen, dass zu viel Tabak im Kopf ist, immer nur wenig benutzen und nicht den Kopf bis oben hin voll machen und schauen dass der Tabak nicht zu gequetscht ist.

Doch, "dumme" Antwort: Lass es einfach! Wenn Du etwas nicht verträgst, solltest Du es nicht tun.

Also die Kopfschmerzen kommen vom Nikotin du kannst die Kopfschmerzen verhindern in dem du dazwischen was trinkst aber man kriegt algemein Kopfschmerzen wenn man zu viel zieht das ist bei Zigaretten auch so wenn du 10 Zigaretten hintereinander rauchst die meisten gewöhnen sich dran und bekommen somit keine Kopfschmerzen mehr wenn du sehr Kopfschmerzen hast dann geh kurz auf den Balkon frische Luft wieder in den koerper pumpen wenn das nicht hilft nimm eine Tablette mindestens nach 4 stunden sind die Kopfschmerzen eh weg weil der rauch sozusagen rausgepumt wird beim artmen

Was möchtest Du wissen?