Beim schwarz Fahren erwischttt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Angabe falscher Daten ist strafbar und auch kein antragsdelikt mehr. Machst Du erst falsche Angaben und kommt dann aus welchen Gründen auch immer noch die Polizei zur Überprüfung bist Du bald vorbestraft. 

Ohne Ausweis wird automatisch die Polizei geholt, belügst du die kommen zum erhöhten Beförderungsentgeld des Fahrunternehmens auch noch Ärger mit der Polizei dazu 

Dann wird in der Regel die Polizei verständigt, du wirst mit aufs Polizeirevier genommen und dort solange festgehalten bis deine Personalien festgestellt wurden. Danach gibts dann im dümmsten Fall noch eine Strafanzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

MrsIkaros 03.08.2017, 14:42

Was heisst im dümmsten Fall :D ich bin einmal in meinem Leben beim Schwarzfahren erwischt worden und wurde direkt angezeigt :D auch wenns das allererste mal war

0
Freizeitsprutz 03.08.2017, 14:42

Die Anzeige dafür gibt es so oder so

0
Messkreisfehler 03.08.2017, 14:43
@Freizeitsprutz

Nein, das ist kein Offizialsdelikt sondern ein Antragsdelikt. Ob es eine Strafanzeige gibt oder nicht entscheidet der Beauftragte der Verkehrsbetriebe.

Automatisch gibts dabei keine Anzeige.

0
FakeLifex 03.08.2017, 14:45

Nein weil ich wurde mal erwischt hab aber meine richtigen Daten angegeben ich hatte kein Ausweis dabei und der Kontrollor hat da auch keine Polizei geholt nur ich denke mir was wäre wenn ich falsche straße name usw angegeben hätte
eig könnte dann ja nichts passieren weil der Kontrollor nichts von mir standfestes hat  

0

Wenn sie dich erwischen, dann gibts wahrscheinlich zusätzlich zum erhöhten Beförderungsentgeld (60 Euro) und der Anzeige wegen Erschleichung von Leistungen eine Anzeige für Betrug.

Bevor die sich nicht sicher sind, dass sie deine richtigen Personalien haben, lassen die dich auch nicht gehen.

Wenn du wirklich nichts zum ausweisen dabei hast, dann gehen sie mit dir nach Hause oder zur Polizei, wo sie mit deinem Fingerabdruck raus bekommen wer du bist.

Ich könnte mir vorstellen, wenn man keinen Ausweis dabei hat, dass sie die Polizei dazu holen, da ja auch eine Anzeige gemacht wird.

Dann nehmen sie sich mit zur Polizei und die finden dann raus wo du wohnst , keine Angst

FakeLifex 03.08.2017, 14:41

Wie wollen die das anstellen wenn ich falsche Daten angegeben habe und ich dann gehen darf?

0
Lukas9915 03.08.2017, 14:42

Wenn du 16 bist, oder älter , hast du Ausweispflicht also würdest du sowieso mit zur Polizei kommen Und nur so, die können auch überprüfen ob du da wohnst oder nicht

1
FakeLifex 03.08.2017, 14:47

Dann hatte ich ja echt richtig Glück, ich musste nicht zur Polizei gehen und hab einfach gesagt wo ich wohne usw und da war die sache geregelt ich bekomme auch keine Anzeige oder so

0
Lukas9915 03.08.2017, 14:58

Ja dann hattest du auch Glück Aber trotzdem ist dein Verhalten einfach respektlos Nur weil du zu faul warst dir ein Ticket zu kaufen Und dann auch noch falsch Angaben machen willst.....

0
FakeLifex 03.08.2017, 16:55

Ja ich weiß das wohl

0

Was möchtest Du wissen?