Beim Schlafen ersticken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das passiert nicht. Der Körper schützt sich vor solcher Gefahr. Du wirst demnzufolge aufwachen und das Kissen panisch weg reißen.

.

Bei Säuglingen ist es was anderes. Sie sind noch so schwach, dass sie beim Ersticken keine Kraft zum Schreien haben und die Decke nicht weg nehmen können. Deshalb ist es bei den Kleinen wichtig, auf solche Gefahren zu achten und Kissen sowie unbeobachtete Bauchlage zu vermeiden.

Bei einem gesunden Menschen passiert das nicht. Das Atemzentrum reagiert rechtzeitig. Es kann auch kein gesunder Mensch durch Luftanhalten sterben!

Gauner1 05.10.2010, 00:57

Und wenn man die Decke übern Kopf hat iwann verbraucht man die Luft oder wacht man denn auf ?

0
alphalpha 05.10.2010, 01:01
@Gauner1

Entweder sucht der Körper noch im Schlaf nach Luftzufuhr = Decke wegstrampeln oder Du wachst auf. Sicher!!!

0

Es sind schon viele gesunde Menschen beim schlafen gestorben.

Herzinfarkt ist eine häufige ursache dafür. Der ereilt auch gesunde Menschen.

Ebenfalls haben Kleinkinder die Gefahr des plötzlichen Kindstods und können gesund sterben.

HektorPedo 05.10.2010, 05:23

Du machst mich nachdenklich... gibts da Statistiken zu?

0
Sophia2008 05.10.2010, 07:23

Kleinkinder sterben nicht am plötzlichen Kindstod, sondern Säuglinge, welche bei der gefahr keine Kraft zum schreien haben. Kleinkinder können wie wir Erwachsenen die Decke weg reißen.

0
mmmmmax 05.10.2010, 21:40
@Sophia2008

für mich sind säuglinge kleine kinder. immerhin sind sie kleiner als 1 meter

0

Das frage einen Arzt.

Was möchtest Du wissen?