Beim Rückwärts fahren tuschiert.. wer ist schuld? *Unfall*

6 Antworten

Das derjenige, dessen Auto steht, eine Mitschuld bekommt, weil jemand gegen fährt, kann ich mir nur in ganz krassen Fällen vorstellen. Z.B wenn das Fahrzeug in einer unübersichtlichen Autobahnabfahrt geparkt wird, was natürlich ziemlich beknackt wäre, und wohl auch keiner macht.

Aber in deinem Fall? Klar hat der andere falsch geparkt, aber du hättest halt gucken müssen, das Lieblingsargument von Polizisten usw. lautet in so einem Fall "Da hätte ja auch ein Kind stehen können". Selber Schuld also...

Einem Freund von mir ist kürzlich genau das Gleiche passiert. Polizei kam und sagte, dass wohl beide gleich schuld sind. Der eine, weil er sich so dämlich dahingestellt hat und mein Freund, weil er gerade beim Rückwärtsfahren besonders aufpassen muss.

23

Dann sind vermutlich beide Rückwärts gefahren. Bei sowas würde der andere die Schuld bekommen. Selbst wenn man im absoluten Halteverbot steht, bekommt man keine Schuld wenn jemand einem drauf fährt.

0
35
@DasTim

Nee. Ich sage ja wie es wirklich war. Dafür ist ja der Rückfahrscheinwerfer und der Blinker da, damit der Hintermann sehen kann, dass man rückwärts einparken möchte. Der Hintermann ist einfach zu dicht aufgefahren, während der Vordermann rückwärts einparken wollte (es gab diverse Zeugen dafür) und nicht schon davor.

Und wie gesagt, der Einparker muss auf den Verkehr achten und damit rechnen, dass so etwas passiert. Er kann ja dann noch reagieren. Daher die Mitschuld von 50%.

0

Das denke ich schon, dass du Schuld bist, vielleicht musste der Touchierte stark abbremsen, da du das auch gemacht hast. Auf jeden Fall bist du gefahren, ohne zu sehen, was hinter dir ist.

Parkplatzunfall rückwärtsausparken! Wer hat Schuld?

Hallo zusammen. Letzte Woche ereignete sich folgender Crasch auf einem Parkplatz eines Schreibwarengeschäftes:

Ich fuhr auf den Parkplatz und steuerte eine geradeaus vor mir liegende PArklücke an. Rechts neben mir in der Parklücke stand ein Fahrzeug, welches gerade und still, unbewegt stand. Als ich zu ca. 3/4 in der Parklücke drin war, fuhr das Fahrzeug nun auf einmal rückwärts, rechts einschlagend und strif dabei meine Stoßstande und Kotflügel.

Am Unfallort stand der Fahrer mir gegenüber zu seiner Schuld, da er rückwarts gefahren ist und nicht ausreichend geschaut habe, bei der Versicherung will aber nun eine Teilschuld geltend machen. Kommt er damit durch? Meiner Meinung nach trifft mich keine schuld!

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

unfall beim Rückwärtsfahren mit warnblinklicht eingschaltet

ich bin auf eine hauptstr mit dem warnblinklich an rückwärts gefahren mir ist dann einer aus einer seiten str hinten drauf gefahre ich wollte jetzt wissen und fragen ob es nun meine schuld ist oder seine bei seiner str war ein stopschild ca 3 meter vor der kreuzung

...zur Frage

Ich hatte einen Unfall auf dem Firmengelände?

Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen !!!! Ich habe keinen Führerschein und arbeite in einer Kfz Werkstatt. Ich wollte am Freitag ein Auto auf die Hebebühne fahren und beim Auto holen, bin ich rückwärts gegen ein anderes Auto gekracht. Der Eigentümer von dem anderen Auto hat direkt die Polizei gerufen!!! Mein Chef hat mir erlaubt das Auto zu holen obwohl er weiß das ich keinen Lappen habe. Er hat gesagt das das kein Problem ist auf dem Firmengelände und darauf habe ich mich verlassen. Für den Schaden kommt die Firma auf aber ich hab jetzt eine Anzeige wegen Fahren ohne Führerschein! Meine Frage ist jetzt ist es überhaupt meine Schuld weil ich davon aus gegangen bin das ich auf dem Firmengelände fahren darf, wenn mir das der Chef erlaubt, sonnst hätte ich das nie gemacht !? Danke im voraus Lg Max

...zur Frage

einbahnstrasse beim rückwärts fahren unfall wer hatnschuld sachlage?

hallo zusammen, meine frage ist: war bei einer einbahnstrasse, bin rückwärts gefahren um in eine parklücke zufahren, rechts links hinter mir alles frei, wärend ich rückwärts fuhr um ein zuparken , ist eine dame neben einer anderen packlücke raus, und traf mich an der stossstange, also ich fuhrrückwarts um zuparken und die dame raus , hat mich übersehen,, aber wer hat da schuld, ? 50:50 oder sie, weil sie nicht nachinten schaute und mich übersah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?