Beim Rennrad sind die Sattel ja sehr dünn und hart. Wo platziert man am besten die Hoden?

4 Antworten

Sehr gute Frage.Trotz allem muß der Radleranzug gut sitzen und der Sattel individuell auf Deine Form des Hinterns abgestimmt sein.Wenn Du einen kleinen Sportsack hast,ist das auch nicht so das Problem.^^ Hast Du einen langen,großen Sack,wo bei Hitze der noch länger wird,ist es dann wichtig,das alles an seinem Platz bleibt.Wenn Du große Touren machst und zu wenige Pausen,dann kann das tatsächlich ein Problem sein.Als Ausgleich empfehle ich Dir schwimmen,wenn Du die Möglichkeit hast nacktschwimmen und saunieren.

Sie sind zum Glück schon in einem Sack ! 😂

Du wirst sehen es ergibt sich wie bei abertausenden anderen Rennradfahrern von selbst.

einen links einen rechts beim Sattel

Zum Glück nicht einen vorne und einen hinten :-)

0

Fußball, Schuss, ...

Hii leute. Kann mir jemand erklären wie ich hart UND platziert schießen kann? Wenn ich hart schieße dann ist der schuss nicht platziert und wenn ich platziert schießen will ist mein schuss nicht so hart...

...zur Frage

Druckgefühl im Hoden beim Rennrad fahren?

Bin 19 und habe seid längerem wieder angefangen mit Dem Rennrad fahren.

Nun zum Problem.

Schon nach wenigen Kilometern spüre ich ein komisches druckgefühl in beiden Hoden was auch einige Stunden danach noch anhält.

Hab schon einige andere Sättel und auch verschiedene Radlerhosen probieren keine Veränderung!!

Beim Urologen war ich zur Sicherheit auch schon der meinte aber das alles soweit okay sei .

Nur das meine Hoden wohl Recht groß sein. Was ich aber schon selber wußte....

Gibt es Tricks oder andere abhilfen zum Rennradfahren?? Oder wie platziert ihr euer Penis und Hoden in der engen Radhose??

...zur Frage

Zeckenbiss am Hoden?

Guten Tag, ich bin 15 Jahre alt und fahre Rennrad. Vor ca. 4 Wochen hatte ich eine Zecke in meinem Penis. Ich habe sie selber vollständig entfernen können, und nach einer Woche konnte man von dem Zeckenbiss schon nichts mehr sehen. Vorgestern habe ich bemerkt dass ich eine Zecke sehr weit unten am Hoden hatte. Wieder habe ich sie selber entfernt und sie ist vollständig herausgekommen. Wie lange sie dort war weiß ich nicht genau, aber ich vermute nicht länger als 1 Tag. Nachdem ich sie entfernt hatte, wurde die Stelle leicht rot und dick. Gestern bin ich dann Rennrad gefahren und auf den ersten 5km hat es fürchterlich gejuckt, danach ging es aber. Auf der Biss Stelle sitze ich genau drauf, ziemlich schieße. Heute wollte ich wieder Rennrad fahren, habe es aber gelassen da es wieder sofort gelassen da es wieder gejuckt hat.

Kann ich trotz des Juckens wieder fahren ohne mir Sorgen zu machen und wann geht die Schwellung und Rötung weg?

...zur Frage

Fahrradsattel hart und unbequem

Warum sind Fahrradsattel immer so hart und unbequem? Zumindest bei Rennrädern scheint dies fast immer der Fall zu sein... Was spricht gegen weiche Sattel?

...zur Frage

Was ist der beste Vs Sattel?

Was ist eurer Meinung nach der beste vs Sattel? Am besten nicht zu teuer

...zur Frage

Rennradsattel lässt sich nicht entfernen

Hallöchen!

Ich habe hier ein altes Peugot Rennrad rumstehen, das ich gerade umbauen möchte. Leider lässt sich nur nicht der Sattek entfernen. Es gibt keine Öse, Verschluss oder sonstiges wo ich den Sattel entfernen könnte.

Wäre sehr glücklich wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

MfG Kochose

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?