Beim rasieren entzündet?

3 Antworten

Hey! Keine Sorge, das ist normal dass die Haut dann gereizt ist, vor allem wenn du dich das erst mal in der Bikini zone rasiert hast und es auch noch gegen die Wuchsrichtung war. Versuch es das nächste mal in die andere Richtung und schau, dass du wirklich eine neue, scharfe Klinge hernimmst! Auch wenn du dich gleich danach mit Babyöl oder anderen sanften Cremes einschmierst, sollte es besser werden :) Achja und nicht jeden Tag rasieren und evtl. am Tag nach der Rasur Sportarten wie z.b. Radfahren vermeiden wäre auch noch gut ;)

Danke. Ist nivea gut? Oder was für eine cre

0
@kjdcool

Ich hab eins von Penaten, so ein Babyöl, schau dass du eins ohne Parfüm nimmst und ohne irgendwelche Zusatzstoffe aber Nivea sollte auch ok sein, musst du einfach ausprobieren wie du es verträgst. Das ist nunmal bei jedem unterschiedlich.

1

Das passiert oft bei Trockenrasuren.. hast du es beim Duschen gemach? Da geht das viel besser. Ansonsten musst du in die Wachsrichtung rasieren, (dauert zwar länger als entgegen aber reizt die Haut nicht so) dann kommen auch keine Rötungen und keine "Pickel", das sind entzündete Haarwurzeln.

nein du hast richtig rasiert an sich , aber hast du rasierschaum oder sowas davor benutzt?
kann seim das du da etwas allergisch drauf reagierst oder das deine haut extrem reizt.
kann auch evtl mit dem rasierer und der gel schicht (meist grün) über den klingen liegen.

Was möchtest Du wissen?