beim rasenmähen stein in glastür geflogen. versichert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einzig die Glasbruchversicherung könnte den Schaden regulieren, wenn der Bekannte nicht die Billig-Variante gewählt hat, bei der ausschließlich Mobiliarverglasung versichert ist.

Gebäudeglasbruch-Versicherungen -wie auch alle anderen Glaspolicen- regulieren nach dem Prinzip des Naturalersatzes ohne die Verschuldensfrage zu stellen. Abgesehen von Vorsatztaten natürlich.

normal müsste das die Versicherung schon übernehmen , aber...

.... das ist immer schwer sowas glaubhaft rüber zu bekommen, sie werden dich sicher Fragen wie es passiert ist :(

Nordmann2000 31.07.2013, 15:08

"Immer schwer"? Finde ich nicht. Was sollte daran nicht glaubhaft sein? Wollte der zuständige Glasversicherer in so einem Fall denn schon mutmaßen?

0

er soll mal seine versicherungsbedingungen lesen.. die kennen wir nicht.

Was möchtest Du wissen?