Beim Praktikum in den Betrieb kommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

in den betrieben, wo ich war, war es an sich auch so, das der chef oder verantwortliche mitarbeiter dann bescheid bekam und den praktikant begrüsste und dann den mitarbeitern vorstellte. dann bekam man auch erzählt, wie lange der praktikant da ist oder von welcher schule er ist

wenn du mutig bist, kannst du natürlich fragen, ob du schon etwas tun kannst oder zumindest während der wartezeit dich mit dem mitarbeiter in der wartezeit unterhalten.

du musst natürlich warten, wenn man dir sagt das du das machen sollst. die sagen dir dann schon mit wem du mitgehen kannst etc. die anderen von der arbeit abhalten ist keine so gute idee, weil du gar nicht weisst ob die dann überhaupt nachher für dich zuständig sind. jemand wird dir dann schon alles erklären und dann darfst du natürlich auch noch genug fragen stellen.

Du gehst in den Betrieb und suchst jemanden der da arbeitet. Dann sagst du du bist jetz hier für dein Praktikum. Dann sagen sie dir entweder was du tun darfst oder schicken dich zum Chef oder zu einer anderen Person die dir Bescheid sagt. Aber reingehen und warten bis jemand kommt is doof. Macht keinen besonders guten ersten Eindruck :)

LG Dolein

Hi, Du gehst rein und fragst nach der Person, mit der Du das Praktikum abgesprochen hast bzw. nach dem Chef. Sagst "Hallo, ich bin XY und für diese Woche zum Praktikum hier..."

Irgendwer wird die schon sagen was du machen sollst.

Was möchtest Du wissen?