Beim Orthopäden ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als ich um die 15 Jahre alt war, sollte ich bei dem Vertretungsarzt meiner Hausärztin zum banalen Abhören den Pulli, dann das Top, und dann auch noch den BH ausziehen. Widerlicher Lustzwerg.

Um welchen Bereich deines Rückens geht es denn? Ich denke, wenn es um die Halswirbelsäule geht, dann musst du gar nichts ausziehen,

wenn es um den mittleren Rücken geht, dann musst du vielleicht in den sauren Apfel beißen und den Oberkörper ganz frei machen,

wenn es um deine Lendenwirbelsäule geht, darfst du ganz bestimmt den BH anlassen.

Das sind jetzt aber nur vage Vermutungen meinerseits, weil ich bin keine Orthopädin.

Aber ich kann dich trotz allem beruhigen - die wenigsten Ärzte/Orthpäden sind solche Lustgreise, wie der Arzt, den ich leider erwischt hab.

Sie machen ihre Arbeit und sagen dir, was evtl. ausgezogen werden muss, damit sie dich richtig untersuchen können. Das machen die ja schon routiniert.

Sicher ist es dir peinlich, aber ich denke damit es dem Arzt egal sein wird wie du obenrum aussiehst ( es gibt natürlich immer Ausnahmen aber bei dir wird das schon nicht der Fall sein :) ) ausserdem wenn du ein Junge bist ist es doch nicht schlimm und falls du ein Mädchen bist, darfst du den BH sicher anlassen. 

Falls dir etwas unangenehm sein sollte, sag es dem Arzt einfach, ich bin mir sicher er wird verständnis dafür haben und eine andere Lösung finden mit der du zufrieden bist. 

Viel Glück :) 

hunnybunnyxxx 22.01.2017, 21:21

Ich bin ein Mädchen:))

0

Den BH wirst du anbehalten können. Aber zum Rötgen wirst du ihn abnehmen müssen. Falls der BH überhaupt keine Metallteile hat, darfst du ihn möglicherweise dabei anlassen.

Wie soll der Arzt etwas sehen können, wenn Du einen dicken Pullover anhast? Du wirst also schon etwas ausziehen müssen, aber sicher nicht alles.

Deinen Oberkörper wirst Du schon frei machen müssen. Sonst kann der Orthopäde Deinen Rücken ja nicht untersuchen.

Du must dich bis auf die Unterhose ausziehen, wenn er deine Wirbelsäule untersucht. Wenn du ein Junge bist geht das ja noch aber als Mädchen ist das einfach sch***** vor allem wenn der Artzt ein Mann ist. Du wirst es schon überleben!

Sicher musst du dich ausziehen, sonst kann er ja deinen Rücken nicht untersuchen. Aber wahrscheinlich darfst du deinen BH anlassen.

Brauchst keine Angst haben. Die Mutti muss sich doch beim Frauenarzt auch ausziehen und der Papa sicher beim Proktologen oder Urologen.  Da ja der Papa Arzt ist, kann er sicher Deine Angst zerstreuen.

Also ich war wegen meiner Knie da und musste auch meine Hose auszuziehen,aber wie es oben rum ist weiß ich nicht

Was möchtest Du wissen?