Beim orgasmus zu früh kommen - masturbation?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du noch in die Schule gehst, schließe ich daraus, dass Du noch ziemlich jung bist. Es kommt vor, dass durch die Erregung die Ejakulation schon erfolgt, wenn das Glied noch relativ weich ist. In der Regel schlafft das Glied nach dem Erguss ab; es kann aber sein, dass das Blut nicht abläuft und er weiter "steht", ohne erneut zu "kommen". Versuche mal zu relaxen, damit das gute Stück wieder in seine normale Ausgangsposition zurückfindet. Zu einem späteren Zeitpunkt, und wenn Du was hast, worauf Du gedanklich "abfahren" kannst (Deine Freundin, deren Intimbereich usw.) wird sich der Gute wieder von selbst erheben. Warte etwas, bis er richtig steif ist und masturbiere dann nicht zu fest. Bringe Dich in eine bequeme Lage und in eine Location, wo Du ungehindert abspritzen kannst (also nicht Taschentuch vorhalten oder in den engen Slip !) Lass´ Dich nicht ablenken, lass´ Dich einfach gehen, dann müsste es klappen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
23.01.2017, 15:41

mach ich auch immer. nur komm ich manchmal zu früh und bin dann noch geil

0

Was möchtest Du wissen?