Beim Neubau zuerst Tapete oder Bodenbelag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Feuchtigkeitssperre ist eine Folie, die nicht an die Wände hochgelegt wird. Du kannst sie an den Fußleisten nach innen knicken. Die 10 cm sind nur eine Sicherheitsmaßnahme, falls man sich vermessen hat und die Folie evtl zu kurz sein könnte. Ansonsten empfiehlt sich zuerst tapezieren/ evtl auch streichen, dann Bodenbelag. So haben wir es gemacht.

Wenn die Feuchtigkeitssperre auch an der Wand ist dann diese zuerst. Dann Tapezieren und dann den Fußboden.

Was möchtest Du wissen?