Beim Nase putzen schwarz?

4 Antworten

Mit der Mascara hat das mal nichts zu tun, außer du steckst sie Dir in die Nase.

Sowas hat man zB, wenn man an staubigen, dreckigen Orten war. Ich habe es zB öfter nach Festivals, nach Lagerfeuern, nach Mountainbiketouren im Sand etc.

Die Staubpartikel sammeln sich an der Schleimhaut der Nase. Wenn du dann Niesen musst, oder die das Näschen putzt, kommen sie wieder zum Vorschein. Mit dem Mascara Zeugs hat das nix zu tun. Es sei denn du schmierst es dir in die Nase. Aber das sähe ja schon recht blöd aus....

Das können durchaus Staubpartikel gewesen sein, die sich auf deiner Nasenschleimhaut angesammelt haben.

Wie sollte der Mascara wohl in deine Nase gelangt sein?

Liegt am Staub! Ist mir auch schon ein paar mal passiert!

Was möchtest Du wissen?