Beim Muskelaufbau nutze ich proteine, hemmen diese den Wachstum meiner Körpergröße?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. die proteine hemmen dein wachstum nicht
  2. du brauchst keine protein preperate, solange du dich gesund ernährst
  3. protein preperate sind für extrem sportler und hochleistungssportler die ihren täglichen protein bedarf nicht durch normale nahrung decken können also wenn du nur täglich 1 stunde trainierst brauchst du sowas nicht =)
AlphaGamer2 25.06.2014, 17:07
  1. Richtig

  2. Halbrichtig

  3. 70% falsch. Warum? :

    "Du brauchst keine Proteinpräparate, solange du dich gesund ernährst" - EIne gesunde Ernährung (Vitamine und andere Micronährstoffe) ist zwar in Ordnung aber dadurch wachsen noch lange keine Muskeln. Produkte die vitaminreich sind, sind meistens aber Proteinarm. Und Protein braucht der Körper um Muskeln aufzubauen ;)

"Wenn du nur täglich eine Stunde traineirst brauchst du sowas nicht" - So einen Bullshit habe ich selten gehört. Selbst Profisportler trainieren teilweise nur eine Stunde, weil sie wissen was wichtiger ist. 1h oder 2h Training erhöht nur den Kalorienverbrauch nicht aber den Proteinumsatz. Der bleibt bei 1,5-2g pro Kg Körpergewicht.

0

Dein Wachstum wird nicht von Proteinen gehemmt , wenn überhaupt von zu intensivem Training:)

Nein, warum sollten sie auch? Proteine gehören zu den 3 Makronährstoffen die unser Körper unbedingt braucht.

Proteine haben keinen Einfluss auf Wachstum, also nein :) Proteine sind auch in Fleisch, Eier und vielem mehr drinne, einen Überschuss wird hinten wieder raus kommen :P

AlphaGamer2 25.06.2014, 17:09
"einen Überschuss wird hinten wieder raus kommen :P"

Das ist eine weit verbreitete Fehlinformation. Unser Körper kann es sich gar nicht leisten so ineffizient zu arbeiten und überschüssige Nährstoffe wieder "abzulassen"! In der Stunde werden etwa 30g Protein abgebaut/verwendet, der Rest wird zwischengelagert (in der Leber u.a)

0
GymAholic123 25.06.2014, 17:13
@AlphaGamer2

Ja, Proteine werden natürlich von den Muskeln aufgebraucht, der Rest landet im Aminosäurepool etc. Trozdem meinte ich dass das wirklich "überflüssige" dann hinten raus kommt. Aber kann gut sein dass das nicht korrekt ist.

0
AlphaGamer2 25.06.2014, 17:17
@GymAholic123

Du meinst alles was über die magischen 2,4g/kh Körpergewicht kommt? Wird meistens in Kohlenhydrate. speziell Glucose umgewandelt. Zuviel Eiweiß kann den Körper auch übersäuern.

0
GymAholic123 25.06.2014, 17:21
@AlphaGamer2

Ja sowas in der Art :D Glücklicherweise komme ich noch lange nicht an die 2,4g pro Körpergewicht.

0
AlphaGamer2 25.06.2014, 17:26
@GymAholic123

1,5g reichen vollkommen aus. DIese Hobbypumper die sich einbilden mit 3g zu "den Großen" zu gehören sind einfach nur D*mm und haben keine Ahnung :D

0

Was möchtest Du wissen?