Beim Mastrubieren von Eltern erwischt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo derdidio,

ich hatte zum Glück nie ein solches Erlebnis. Zumindest habe ich es nie mitbekommen. Aber im Nachhinein gesehen gibt es definitiv schlimmeres.

Unten schreibst du ja, dass dein Papa dich dabei gesehen hat, und direkt wieder raus ist. Ich denke mal, er war einfach überrascht und bestimmt ein wenig erschrocken. Denn bestimmt hat er einfach mit allem gerechnet, nur nicht mit seinem masturbierenden Sohn. 

Das heißt aber definitiv nicht, dass er nicht damit gerechnet hat, dass du bereits masturbierst. Ich bin mir sicher, er hat mitbekommen, dass sein Sohn bereits in der Pubertät ist, und spätestens dann, können sich Eltern auch denken, dass die Kinder irgendwann damit beginnen. Schließlich war dein Papa auch mal in deinem Alter. ;)

Wie du jetzt reagieren solltest, dazu gibt es sicher kein Patentrezept. Das kommt zum einen sehr drauf an, wie das Verhältnis zwischen deinem Papa und dir ist, aber auch ein wenig, wie er reagiert. Da gibt es viele Möglichkeiten.

LG Sascha

P.S. Solltest du noch darüber schreiben wollen oder Fragen haben, darfst du mich gerne auch privat anschreiben. Aber natürlich nur, wenn du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus derdidio,

Auch wenns im ersten Moment peinlich ist: Ignoriers einfach :)

Deine Vater war bestimmt genauso geschockt wie du - denn man will weder beim Masturbieren erwischt werden noch will man jemand dabei erwischen, schon gar nicht seinen Sohn 🙈

Allerdings weiß dein Vater, wie es ist, ein Junge in deinem Alter zu sein - er hat selbst auch schonmal das Gleiche gemacht, und daher wird er nichts Schlechtes über dich denken :D

Ihr solltet daher einfach nie drüber reden - dein Vater wird das sowieso nicht machen und du auch nicht, denn es gibt da auch nichts zu reden oder zu klären :o

Wie lang ist das Ganze denn her? :)

Tu einfach so, als ob nix passiert ist - und versuch es abzuhaken :o

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich erst einmal peinlich, wenn man dabei erwischt wird, aber ein Problem ist es nicht, denn Selbstbefriedigung ist weder verboten noch ist es etwas Schlechtes oder Unanständiges. Auch macht es nicht krank oder ist in anderer Weise schädlich. Ganz im Gegenteil, es ist normal und auch gesund sich selbst zu befriedigen. Das wissen vermutlich auch deine Eltern und sollten sie es (noch) nicht wissen (was ich nicht glaube), dann sag es ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Deine Eltern wird klar sein, dass das in der Pubertät normal ist und es ist ihnen sicher genauso unangenehm wie dir.

Entweder ihr redet oder vergesst das ganze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Eltern wird es sicherlich noch unangenehmer als dir sein... tu so als wäre nichts denn das ist etwas völlig normales und dies wissen deine Eltern auch... Zudem sollten sie jetzt mehr auf deine Privatsphäre achten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mach dir keine Sorgen, die wissen damit umzugehen ^^ gerade dein Vater wird viel Verständnis dafür haben *g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSLaurent
28.08.2016, 02:19

Manchmal sind es eher die Mütter, die das Verständnis dafür haben. Väter können "ohne driftigen Grund" langfristig abweisend werden. 

1

Klopfen deine Eltern eigentlich nicht an, bevor sie in dein Zimmer kommen???? Wenn nein, schließe ab. Derin Vater hat ja nichts gesagt, also, macht kein Ding daraus und gut ist es. Das ist was völlig normales. In Zukunft wissen es Deine Eltern, dass sie nicht einfach in Dein Zimmer rein platzen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde so tun als wär nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt nicht Mastrubieren sondern Masturbieren, aber das ist ja jetzt Nebesache.

Tja, dass ist manchem schon passiert. Und alle Eltern wissen, dass ihre pubertierenden Kinder es tun (vor allem Jungens), denn Sperma hat einen typischen Geruch. Die meisten Eltern ignorieren es, bzw, drehen sich in der Türe um und gehen wieder raus, wenn Du Dir gerade einen runterhobelst.

Sie wollen es garnicht so genau wissen. Also respektiere diesen Wunsch und lass das Thema ruhen. Und schließ die Tür ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach weiter wie bisher auch ... ist ja nun nichts schlimmes (nur etwas peinlich :D )  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?