Beim mann (15) vorhaut wiederherstellen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist auf mehrere Arten und Möglichkeiten möglich:

  • Durch eine operative Transplantation
  • Durch starkes Dehnen der Restvorhaut bis sie wieder über die Eichel geht

Die Umsätze für Vorhautrestauration steigen besonders in Ländern wie den USA ständig an, weil die Leute die Nachteile einer Beschneidung nach und nach erkennen. Willst du das einfacher haben, probier eine feuchtigkeitsspendende (intimverträgliche!) Creme in Verbindung mit - ja, das klingt blöd, aber das hilft wirklich - Frischhaltefolie.

Nicht aus Metall, sondern diese ganz dünnen durchsichtigen Kunststofffolien - mit denen haben Benutzer bei med1 schon gute Ergebnisse erzielt.

Wenn du an "Dehnen der Restvorhaut" interessiert bist, schau mal hier:

http://www.med1.de/Forum/Vorhautprobleme/452917/

Operativ ist einiges möglich durch Transplantation. Aber das ist nicht billig und vor allem warum willst du das? Viele lassen sich aus freien Stücken die Vorhat abnehmen weil sie es besser finden oder, falls sie noch eine haben, tragen sie ständig zurück gezogen damit die Eichel freiliegt. Falls du beschnitten bist, wozu willst du die Vorhaut wieder haben? Die bruachst du nicht und optisch sieht es ohne Vorhaut auch nicht schlecht aus.

Ein TLC-Tugger kostet 30€ zum Wiederherstellen, ist aber ziemlich langwierig.

Auch wenn es komische Leute gibt, die sich Ihre Vorhaut aus freien Stücken abnehmen lassen, wurde inzwischen (auch wenn du das nich teingestehen willst) durch Studien zweifelsfrei (sowohl durch eine Befragung als auch eine feinmechanische Untersuchung, wie du letztens ja gesehen hast) festgestellt, dass eine Beschneidung stark lustmindernd wirkt.

Somit ist es nicht überraschend, wenn Leute ihre Vorhaut zurückhaben wollen..

0

Jein! Man kann eine andere Haut mit einer OP daran befestigen bzw von der noch vorhandenen Haut ein Stück darüber ziehen. Das gab's übrigens schon zu Zeiten von König Antochius.

Was möchtest Du wissen?