beim links abbiegen überholen

11 Antworten

Was hat denn die Polizei gesagt. Der blaue Schein, den ihr für die Versicherung bekommen habt sagt schon einiges aus. Der als erste eingetragene ist für die Polizei der Beschuldigte. Hat denn jemand eine Verwarnung bezahlt?

Also die Polizei hat nur alles aufgenommen und gesagt sie dürfen dazu keine Aussage machen. Jetzt musst du mir kurz helfen - welcher blauer Schein? Wir haben nur an Unfallbericht bekommen. Da ist die Aussage von meinem Freund als erstes drauf (die Polzei wurde aber auch von uns verständigt - hängt das nicht damit zusammen??). Später auf der Polzei hat ein Polizist mit uns geredet und hat gemeint da der andere im Ortzentrum überholt hat sind wir eher im Recht, aber dass wird sich eh die Versicherung ausmachen.

0

waren den sonst keine Zeugen vor Ort? Irgendwelche Passanten meine ich.

Aber auch so muß ich sagen, daß er vor dem Abbiegen immer in die Rückspielge gucken und den Schulterblick machen muß. Also selbst wenn der andere zu unrecht überholt hat, hätte er dann das Abbiegen verschieben müssen, bis der andere vorbei ist.

Ich weiß jetzt nicht, ob der schaden so groß ist, daß sich dessen ein Gutachter annimmt. Aber was die Geschwindigkeit usw. angeht, kann man das eigentlich immer ganz gut ermitteln. Nur ob du wirklich geblinkt hast, bleibt fraglich. Wenn die Schuldfrage nicht ermittelt werden kann, werden die enstandenen Unfallkosten vermutlich gegeneinander aufgehoben.

Zumindest keiner der den Unfallhergang genau beobachtet hat. Ich denke schon dass sich ein Gutachter der Sache annehmen wird da unser Auto (ca. 10 Jahre) an ordentlichen Totalschaden hat.

0

Dem Unfallgegner kann man vorwerfen, dass er innerorts überholen wollte und Euren Blinker nicht gesehen hat, falls er an war, bzw. frühzeitig angeschaltet wurde.

Deinem Fahrer kann man vorwerfen, dass er den Schulterblick nicht ausgeführt hat, sonst hätte er den Überholenden gesehen. Denn auch wer Vorfahrt hat, darf diese nicht erzwingen. Steht jedenfalls sinngemäß in der StVo.

Wenn Ihr Pech habt, könntet Ihr bis zu 50% des Schadens selbst (eure Versicherung) zahlen. Also auf jeden Fall einen Anwalt einschalten.

Als mein Freund in den Spiegel geschaut hat war der Fahrer noch hinter uns. Das Auto war beim Aufprall ja schon seitlich gestellt und auf der recthten Seite. Vorne (seitlich) bei der Motorhaube hat unser Auto keinen Schaden. Nur die ganze Fahrertür hat an großen Krater.

0

frage zu Unfall mit blechschaden?

also, ich habe eine frage zu einem Unfall. angenommen ein Auto fuhr gerade aus auf einer vorfahrtsstraße, kam dann an eine Kreuzung und wollte aber weiter gerade aus. Von diesem Auto ausgesehen, kam von link ausgesehen ein anderes Auto das dem anderen Auto auf der vorfahrts straße vorfahrt häütte gewähren müssen ( rechts vor links) dies war aber laut aussage nicht möglich (das rechts vor links zu gewähren ) da das Auto auf der vorfahrtsstraße zu schnell war. zeugen gibt es aber nicht. Polizei wurde verständigt. wie kann man dann die Geschwindigkeit herausfinden? am unfallort wurden keine Maßnahmen dazu durchgeführt. verletzt wurde niemand. hat jemand Ahnung wie das jetzt ausgeht? Wer unfallschuld hat? wie gesagt der eine hat rechts vor links missachtet, der andere wahr ANGEBLICH zu schnell.

...zur Frage

Auffahr Unfall wer ist Schuld?

Hallo zusammen, ich hatte am Samstag abend einen Verkehrsunfall, an einer Kreuzung bin ich nach rechts abgebogen und habe gesehen das ein Auto von weiter ferne fährt, 50 ist erlaubt in dieser Zone! Ich bin nach rechts abgebogen und hab dann auf ca 40-50 beschleunigt als es dann plötzlich von hinten geknallt hat, ein 18 jahre junger mann ist mit seinem Auto auf mir drauf gefahren. Nach dem Unfall gab es eine heftige Diskussion da ich der Meinung war das er 1. zu schnell unterwegs war und zweitens auf mir aufgefahren ist, er meinte das ich schuld sei das ich rausgefahren bin, der Unfall ereignete sich ca. 300 meter ungefähr nach der Kreuzung. Wir hatten beide unsere Handys nicht dabei und darum konnten wir die Polizei nicht alarmieren, daher hab ich mir seine Daten aufgeschrieben und mehrere Fotos von unseren Wägen gemacht und von seinem Nummernschild, ich hab es bei seiner Versicherung dann daheim gemeldet, nun weiss ich nicht ob ob ich nun eine teilschuld trage.

...zur Frage

Unfall bei einer Kreuzung mit Rechtsregel

Mir ist mit dem Auto ein Unfall passiert an einer Kreuzung mit Rechtsregel. Ich bin stehen geblieben hab nach rechts geschaut aber nicht nach links (keine Ahnung warum ich nicht geschaut habe, schaue sonst immer) bin rechts abgebogen und in dem Moment fährt mir einer von links rein obwohl ich Vorrang habe.

Kann es jetzt sein das ich trotzdem Schuld bin weil ich nicht nach links geschaut habe?

...zur Frage

Wer ist Schuld an diesen Unfall und wie hoch sind die Kosten?

Hi leute

Ich habe einen Unfall gebaut und möchte gerne wissen wer an diesem Unfall Schuld ist und falls ich Schuld bin wie viel die Kosten sind. Hier der Unfallvorgang: Als ich auf der Autobahn (Zulässigkeit 80) bemerkte dass der vor mir fahrende Fahrer plötzlich bremst weil die Polizei wegen eines anderen Unfalls uns in eine Fahrbahn leiten musste und ich es nicht sehen konnte da die Fahrbahn stark befahren war, musste ich eine Vollbremsung machen und rutschte dabei Dank meinem Lenkmanöver an ihm links vorbei. Das vor ihm fahrende Auto biegte auf den linken Fahrstreifen ab. So musste ich auch diesem Fahrer während des rutschens ausweichen um grösseren Schaden zu vermeiden. Nun Striff ich leicht an seiner hinteren Seite des Autos und der Felge etwas an(siehe Bild) und möchte gerne wissen wer Schuld an diesem Unfall ist und wie viel die Kosten sind falls es auf mich zutrifft. Glücklicherweise ist keiner Verletzt!

...zur Frage

Unfall, muss ich sagen wer der Verursacher war oder kann ich einen anderen Angeben?

Hallo, habe mal eine Frage die mich interessiert. Wenn man einen Unfall nehmen wir an, ich von meinem Freund seinem Auto aus. Und später die Frage auftaucht, wer den Unfall verursacht hat, muss mein Freund dann angeben, dass ich mit seinem Auto gefahren bin und den Unfall verursacht habe oder kann er auch sagen, es war seine Schwester oder er selbst? Wisst ihr was ich meine ?

...zur Frage

Kennt sich jemand mit meinen Fall aus bitte um hilfe?

Hallo ich hatte vor paar Std einen Unfall und zwar an der Kreuzung wir sind beide links abgebogen und ich bin ins schleudern geraten und bin den anderen ins Auto gefahren aber ich war weder schnell noch sonst was aber jtz Kommt undzwar ist das Fahrzeug versichert durch meine. Freund und. Bin ich bin nicht in der Versicherung eingetragen ? Was kann jtz alles auf mich zukommen.

PS bin noch in der probezeit

Danke schonmal für hilfreiche Antworten Mfg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?