Beim laufen Smartphone benutzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist gefährlich, weil du dich dann eher auf das smartphone konzentrierst und umgebung nicht im blickfeld hast.

Aber ich mache das auf dem schulweg auch, da ich die strecke sehr gut kenne und weiß, wann ich aufpassen muss. Natürlich bin ich trotzdem noch etwas vorsichtig, damit ich keine anderen leute anremple.

Dolltest du dieses "Multitasking" nicht können, lass es sein oder bleib während der nutzung einfach kurz stehen.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich gar nicht und ich halte auch absolut nichts davon! Die heutige (junge) Gesellschaft hängt nur noch an diesem Teil - es gibt nichts anderes mehr - die totale Sucht! Ich benutze mein Handy kaum 5 bis 10 Minuten am Tag, wenn ich unterwegs bin zu Informationszwecken (Google Maps, Fahrpläne etc.) auch intensiver. Ich bleibe dann aber irgendwo stehen, suche mir die passende Info und gehe danach erst weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragebogen2001
21.07.2016, 20:38

dein tipp stehen zu bleiben ist gut, aber mit deiner aussage, dass su das handy nur 5 bis 10 min verwendest kann ich nicht glauben. sagt unsere lehrerin auch ist aber trotzdem die ganze Stunde am handy...

0

Kann man schon z.b wenn ich eine Nachricht bekomme oder Musik wechsel.Man sollte dann aber aufpassen was in seiner Umgebung passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann es auch übertreiben. Mal ne Stunde ohne 

Smartphone würde so manchen ganz gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das vorher auch schon so. Aber jetzt gibt es pokemon go und viele gucken nur noch auf das handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pomémin Go machts möglich xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man auch mal nach vorne schaut.

Alles Roboter heutzutage 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?