Beim krawattenbinden ist bei mir immer der hintere dünne teil länger als der dickere vorne stehende!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ist abhängig vom Knoten den man binden will, um wieviel länger das breite Ende der Krawatte beim Beginn des Bindens sein sollte. Beim einfachen Four-in-Hand ist es eine Hand breit.

Gruß

den breiteren teil am anfang des bindens länger lassen als den schmaleren

Bei Beginn des Bindens muss der breitere Teil der Krawatte etwas 10 cm länger sein als der schmale Teil.

Guck dich mal hier schlau:

http://www.krawattenknoten.org/

du darfst die krawatte nicht auf die hälfte um den hals hängen sondern der dickere teil um ein drittel weiter nach unten, dann paßt es nachher

Es gibt von Mussolini ein Bild mit invers gebundener Krawatte, der schlankere Teil nach vorne........

Herausragende Köpfe werden eingeklopft; überstehende Kravattenteile sind abzuschneiden - irgenwann STIMMT' s !

swatkatten 09.07.2011, 13:51

Oder den längeren, dünnen Teil einfach über die Knopfleiste ins Hemd stecken...

0

Was möchtest Du wissen?