Beim Kopfschütteln hinterkopf schmerzen von was kann es sein?

2 Antworten

Meistens kommen diese Symptome infolge eines verspannten Nackens, nichts nennenswertes.

Müsste sich in den nächsten Tagen legen.

LG

Verspannungen aus dem Nacken 

Warum habe ich im Moment immer stechende Kopfschmerzen, schlechte Konzentration, Vergesslichkeit und Reizbarkeit?

Hey erstmal,

Also ich 13 Jahre alt habe im Moment immer ganz plötzlich auftretende stechende Kopfschmerzen im Gesamten ,,Kopfbereich" und das auch schon seit mindesten eineinhalb Monaten sie treten wie gesagt plötzlich auf halten ein zwei Minuten und verschwinden dann wieder. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich mich nicht mehr so gut konzentrieren kann, reizbar bin und immer mehr vergesse außerdem ist meine Aufmerksamkeit (die bei mir eigentlich sehr hoch ist also das ich dinge sehe die andren gar nicht auffallen) sehr schlecht zur Zeit.

Beispiel: Meine Mutter sagt, mir gehe bitte hoch bringe den und den Ordner mit und ich solle nach dem Kalender gucken` ich gehe dann rauf hole einen der Ordner und schaue nach dem Kalender der auf dem Schreibtisch liegt und sehe den Kalender nicht.

Wenn ich dann runter gehe und meiner Mutter sage ich habe den Ordner geholt aber dem Kalender nicht gesehen und sie meint ich hätte einen Ordner vergessen werde ich sofort aggressiv und das aus eigentlich völlig irrelevanten Gründen wie diesen.

Anderes Beispiel: Ich sitze in der Schule und will mich konzentrieren weil wir am nächsten Tag den entscheidenden Test schreiben und der über eine 1 oder 2 bestimmt und ich sitze da und verstehe das alles aber nur alle 5 Minuten weil ich sonst immer von irgendwas abgelenkt werde und das obwohl ich das Tema kann und es mir einigermaßen Spaß macht ich kann zwar dann alle Fragen beantworten aber in keiner Weise mehr sagen, was wir im Unterricht gemacht haben.

Btw. Seit ich das mit den Kopfschmerzen habe habe ich auch so kleine Ausfälle also das ich meine Umwelt gar nicht mehr beachte und auch nicht reagiere wenn mich jemand anspricht ich kann mich dann aber nicht mahl an diese Ausfälle erinnern und weis das ganze auch nur aus Erzählungen von Freundinnen.

Hat einer von euch ne Idee was das sein könnte (gut die Reizbarkeit könnte man auf die Pubertät zurück schieben) aber sonst ich glaube nämlich nicht, dass es normal ist solche Kopfschmerzen zu haben und solche Ausfälle und das mit der Vergesslichkeit und das ich mich auf nichts mehr Konzentrieren kann kommt ja noch dazu....

Danke schon mal Elenora

...zur Frage

Schmerzen beim Kopfschütteln, durch Kopfball?

Ich hatte gestern Fußballmatsch und habe seit dem schmerzen wenn ich meinen Kopf schüttle. Was kann es sein? Bin 16j männlich. Ist es vielleicht wegen Kopfball machen?

...zur Frage

Schmerzen am Hinterkopf und Nacken?

Hallo Ich kann im Internet nichts hilfreiches finden, und wollte hier mal fragen Unzwar habe ich schon seit vielen Stunden unerträgliche schmerzen auf der rechten Seite von meinem Hinterkopf und am Nacken Ich bräuchte schnell Antworten, um herauszufinden was es für Ursachen dafür geben könnte, bzw was das ist.

...zur Frage

Kopfweh beim Bücken im Hinterkopf?

Ich hab seit gestern immer Kopfweh, wenn ich mich bücke. Die Schmerzen sind im Hinterkopf. Was kann das sein?

...zur Frage

Migräne - welche Ursache?

Ich habe gestern Mittag eine Migräneattacke bekommen. Zuerst hatte ich nur leichte Kopfschmerzen - dann ging es plötzlich los: Ich bekam eine Aura mit flackernden Lichtblitzen, irgendwann ist mein Sichtfeld fast vollständig verschwommen, ich konnte Gegenstände nicht mehr sehen, wenn ich sie direkt angeschaut habe; dann musste ich mich hinlegen, sämtliche Geräuschquellen eliminieren und mir ein Kissen auf die Augen legen, weil ich kein Licht mehr ertragen konnte. Innerhalb weniger Minuten kam dann der fließende Übergang in heftigste Kopfschmerzen; ich dachte wirklich, mein Hirn würde sich verkrampfen und mir ist auch schlecht geworden. Insgesamt musste ich 1200mg Ibuprofen nehmen, bin irgendwann eingeschlafen und 3 Stunden später wach geworden - da waren immer noch leichte Kopfschmerzen da - und die sind bis jetzt noch nicht weg. Diese Migräne habe ich seit 2 Jahren und langsam mache ich mir Sorgen. Ich werde auf jeden Fall zum Neurologen gehen; aber vorab: Was könnten potenzielle Ursachen/Erkrankungen sein? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Zahn schmerzt beim hüpfen und beim Kopfschütteln.

Es sind keine starken Schmerzen eher ein ziehen. Was kann die Ursache sein? Hab ich was an der Wurzel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?