Beim klauen von Ladendetektiven erwischt was passiert?

9 Antworten

Sofern die Verletzungen (blaue Flecken?) gesichert sind, ist eine Anzeige wegen Körperverletzung durchaus drin.

Du hast einen Schülerausweis vorgelegt, bist also minderjährig. Ein derart hartes Vorgehen gegen einen Ladendieb wird schon bei Erwachsenen nicht toleriert, bei einem Kind, oder Jugendlichen erst Recht nicht.

Problematisch ist nur, daß es für die gewalttätigen Übergriffe des Detektivs keine Zeugen gibt. Daher ist die Dokumentation von möglichen Verletzungen so wichtig.

Für den Diebstahl wirst du geradestehen, aber den Rest mußt du dir nicht gefallen lassen.

Ich habe die blauen Flecken im Gesicht und meine blutigen Hände alles abfotografiert und habe mir auch ein schreiben vom Arzt geholt dass ich eine Verletzung am linken Arm habe deswegen. Und es waren zwei andere dabei die es gesehen haben aber des waren beide meine Freunde ich weiß es nicht ob deren Zeugenaussage wirklich so glaubwürdig angenommen wird weil die ja meine Freunde sind.

0
@Ozgurx

Doch, das wird vom Gericht gehört. Und du darfst mir glauben, daß ein Richter und ein Staatsanwalt Fragen stellen, die durchaus dazu führen, daß Lügengerüste zusammenbrechen. Wenn es aber Zeugen zur Sache gibt und diese ehrlich schildern, was sie gesehen haben, werden sie nicht nur gehört, sondern ihre Aussagen auch berücksichtigt.

0

Im Grunde fragst du also, ob du ihn wegen Körperverletzung anzeigen solltest?
Vertrau lieber auf das, was dein Anwalt sagt und nicht, was irgendwelche Leute dir hier antworten...
Trotzdem: Gäbe es einen Grund, ihn nicht anzuzeigen? oO

Also so wie es in deinem Text beschrieben ist war es eindeutig Körperverletzung einmal vom ladendetektiv und dann noch vom Fahrradfahrer. Ob du nun eine Anzeige mach musst aber du entscheiden. hör am besten auf deinen anwalt

Was möchtest Du wissen?