Was soll man tun, wenn man beim klauen erwischt wurde?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am besten ist es sich einsichtig zu zeigen, so kommst du am besten aus der Nummer raus. Wärst du Weggelaufen hätten die dich wahrscheinlich auch ohne Tasche gekriegt, die Leute werden in der Regel auf solche Situationen trainiert und holen einen meist ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koopoerativ sein und fürs nächste mal: Einfach nicht mehr klauen. So verbaut man sich das Ganze leben, du musst bedenken, dass du mit 15 bereits Strafmündig bist. Das heißt zwar nicht, dass du ins Gefängnis konnst, aber es wird im Polizeilichen Führungszeugnis, welches du für einige Beruf vorlegen musst, vermerkt. Diebstahl, bzw versucher Diebstahl oder andere Delikte machen sich darin nicht ganz so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robert2109
12.02.2016, 14:59

Habe keine Anzeige bekommem ZUM GLÜCK nur 150€ Strafe und alles war gut..

0

Ich weiß das klingt jetzt so erwachsen, aber Einfach nicht klauen. weißt du was das für konsequenzen haben kann? Wenn du jetzt etwas teureres geklaut hast ,dann geh arbeiten um solche dinge in zukunft selbst zu kaufen oder wünsche sie dir zu weihnachten. Falls es "nur" so süßigkeiten oder kleinigkeiten waren, dann hilf deiner oma um etwas mehr taschengeld zu bekommen oder so. Ich weiß ich bin nicht so gut auf die fragestellung eingeganen aber das ist meine meinung! Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vogerlsalat
12.02.2016, 15:06

Das klingt überhaupt nicht erwachsen. 

Es ist nun mal passiert, das kann man im Nachhinein nicht ungeschehen machen. 

Erwachsen ist, im Nachhinein die beste Lösung zu finden und nicht den Rat zu geben, es gar nicht erst zu tun. So wie die Frage gestellt ist, hat der Fragesteller das bereits daraus gelernt.

0

Ja gut also ich finde deine Reaktion schon mal gut, aber ich versteh deine Frage nicht. Du hast ja schon geklaut und kannst jetzt eh nichts mehr ändern. Oder wie meinst du das? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragNeKo
12.02.2016, 14:59

Natührlich solltest du damit aufhören ! :D Bring ja sowie so nichts ausser sogar noch ärger ;)

0
Kommentar von Robert2109
12.02.2016, 15:00

Guck, ich habe mir gedacht wegzulaufen, aber bin dann doch nicht weggelaufen, war das gut das ich NICHT weggelaufen bin oder nicht? (Hätte ich weglaufen sollen oder nicht> das ist gemeint)

0

Du hast den richtigen Weg eingeschlagen, bleibe auf dem Weg, dann hast Du ein gutes Leben vor Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weg rennen ost immer die beste Entscheidung! Der Weg des Feiglings! Vielleicht nicht Ruhmreich aber sehr nützlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast richtig gehandelt indem Du nicht versucht hast ab zu hauen und mit gearbeitet hast. Hättest Du versucht ab zu hauen, und sie hätten Dich danach gekriegt, hättest Du danach noch mehr Ärger bekommen! Aber tuh Dir einen Gefallen und stehle nie wieder was. Das ist immer der falsche Weg und gibt unnötigen Ärger.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War eh gscheit wie du es gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robert2109
12.02.2016, 14:57

Habe 150€ strafe gezahlt

0

Du hast genau das Richtige gemacht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robert2109
12.02.2016, 14:58

Danke..

0

Was möchtest Du wissen?