Beim klauen erwischt kurz vorm Einzug in die Bundeswehr.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ehrlich die Jungs wollen dir Angst machen,obwohl manches vieleicht zutrifft was die Sicherheitsebenen angeht aber da kommt eh kein "normal Sterblicher hin". Ich habe auch gedient aber für eine andere Nation also der Türkei und ich musste auch erst die Offiziere überzeugen das ich für den Dienst an der Waffe absolut tauglich bin. Ich hab nicht gleich beim ersten Nein den Kopf eingezogen und mich in Selbstmidleid gesuhlt. Es gibt immer mindestens eine Lösung!!! Ich wünsch dir Glück, die Bundeswehr ist ein sehr guter Arbeitgeber (da kannste einen drauf lassen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n0b0di
12.10.2011, 23:43

Man ich kann nicht verstehen warum die dich ärgern und sagen wegen 2 Bagatellen kannst du deine Zukunft "knicken"... hallo, jemand zu hause? Es gibt niemanden mit einer makellos reinen Weste, die ganze Welt ist mit Schmutz behaftet. Nimm dir den besten Anwalt den du dir leisten kannst wenns sein muss leih dir was, es geht um deine Zukunft um dein Leben... Wie gesagt du musst es dir nehmen, die Freiheit, sie wird dir nicht in den Schoss gelegt.Viel Glück!!!

0

Wenns das erste mal ist das du Polizeilich auffälst dann wird das wohl nicht so schlimm sein es sei du geräts an so nen kohrintenkakker. Aber wegen einen kleinen vorfall dir die Zukunft verbauen fände ich nicht gerecht, selbst wenn die was sagen, kampflos würde ich ihnen nicht das Feld lassen. Viel glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n0b0di
12.10.2011, 23:31

Außerdem ist die Bundeswehr nicht der einzige Verein der Berufssoldaten aufnimmt, (obwohl die Ausbildung beim Heer sehr hohe Maasstäbe hat...) Auch die Fremdenlegion kann Techniker brauchen oder einfach nur Infanteristen...

0

Also ich bin nicht das erste mal Polizeilich aufgefallen aber das letzte mal war vor 4 Jahren und heute des erst mal wieder müsste eigentlich alles wieder draußen sein von meiner vergangenheit aber das erste mal aufgefallen wegen klauen halt ladendiebstahl :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n0b0di
12.10.2011, 23:48

1 Woche noch, man ich hoffe du hast keine Drecksdrogen konsumiert...! Schreib mir mal privi was geworden is vieleicht kann ich dir ein Tip geben was unwahrscheinlich ist aber trotzdem viel Glück!

0

Kannste knicken.

Wenn du für Sicherheitssensitive Sachen ursprünglich geplant gewesen wärst, wirst du nie eine gültige Sicherheitsüberprüfung bekommen.

Wie doof muss man denn sein, vorallem wie ich gerade lese hast du vor 4 Jahren schonmal mist gebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n0b0di
12.10.2011, 23:45

alda du bist so hilfreich wie ein Kropf...

0

was hat das Eine (Diebstahl) mit dem Anderen (Bundeswehr) zu tun?

Oder glaubst, nur weil Du freiwillig zum Bund gehst, dass dafür vorher ungestraft klauen darfst (sozusagen als Belohnung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n0b0di
06.10.2011, 13:45

Falls du es vergessen hast, die Bundeswehr ist eine Berufsarmee geworden.

0

Da hast Du mal voll die A R S C H Karte gezogen.

Der MAD und BND werden Dich durch den Computer laufen lassen und alle Deine bisherigen Straftaten entdecken, das wird nicht alles so einfach gelöscht wie viele meinen.

Und beim Bund können sie keinen brauchen der schon mal geklaut hat !

Die haben nämlich schon Angst das Du dann auch vielleicht mal nen Panzer klaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Headboii
06.10.2011, 14:19

Hab grade mit meinem Anwalt telefoniert er sagt das er für ne einstellung des verfahrens sorgt vielleicht vorgemerkt aber bist dir sicher das die mich deswegen nicht nehmen ?

0

Kommt drauf an was das fürn klauen genau war. Wenns räuberische Erpressung war (üblicherweise z.B. "Handy abziehen) dann kannste es vergessen. Wenn Ladendiebstahl, dürfte es kein Problem geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keep cool, alter! alles halb so wild. glaub nicht, dass die army deswegen probleme macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?