Beim katzen kauf verarscht worden! Katze nach 2 wochen tot!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Es ist unglaublich wichtig solche Leute anzuzeigen. Laß dir die Fakten vom Tierarzt bestätigen und erstatte Anzeige. Ich hoffe Du hast wenigstens einen Kauffvertrag von der Katze, ein Impfbuch oder irgendwas womit bewiesen wird das du sie wirklich gekauft hast. Aber auch wenn nicht..... Due zuständigen Stellen werden wenn du Anzeige erstattest diese Züchterin mal näher anschauen. Nur hilft das leider auch oft nichts, denn diese Leute wechseln oft den Standort und andere relevante Daten.

Nun, allein der Preis hätte Dich stutzig machen sollen. Aber woran ist die Katze denn laut Tierarzt gestorben? Die Aussage ist einfach zu ungenau. Auch müsstest Du beweisen können, dass sie krank vom Züchter kam. Aber ich gehe mal davon aus, dass du den Kadaver nicht mehr hast. Du könntest aber auch die Ämter informieren.

Hallo Creppa56, zeige [...] Züchterin an oder melde sie wenigstens beim Tierschutzverein !!! Das kann doch wohl nicht wahr sein, dass Du aus eigener Bequemlichkeit auf eine Anzeige verzichtest. Wieviele Katzen soll denn diese Frau noch umbringen.

Kann es sein, daß Du Dir eine Katze ohne Papiere (Stammbaum) u. Impfpass gekauft hast?

Wenn das so zutrifft, bist Du wohl auf einen Schwarzzüchter hereingefallen, der den Namen Züchter nicht verdient, sondern lediglich ein Tiervermehrer ist, von dessen Verkauf er sich sein Zubrot o. gar Lebensunterhalt verdient.

Diesen Menschen ist das Wohl der Tiere herzlich gleichgültig, im Gegenteil: das ist Tierquälerei und Geldmacherei zu Lasten von Lebewesen.

Wenn Du schon keine Anzeige erstatten willst, dann melde diese Frau bitte bei Deinem örtlichen Tierschutzverein, vielleicht ist sie sogar Mitglied in einem Katzenverein, auch da solltest Du Meldung machen.

Lerne aus dieser Erfahrung und gib sie weiter; es fallen immer wieder genug Menschen auf solche Schwarzzüchter herein.

Hallo, das ist relativ link.Ich habe aber gelesen, dass es auf Tiere keine Garantie gibt.Da Sie sich außerdem dazu noch verläugnet, sehe ich selbst mit Unterstützung eines Anwaltes keine Hoffnung auf Erfolg.Es ist eine Schweinerei.Hatte Sie Dir den einen Impfausweis ausgehändigt.Hast Du einen Kaufvertrag?

Du solltest sie allein schon deswegen anzeigen, um aneren Leuten dieses Schicksal zu ersparen. Habt ihr einen Kaufvertrag? Ich würde mich da wirklich an die Polizei wenden.

Wenn du ein Foto von der Katze Hast dann Zeig dieser Frau es und dann sieht sie das das von ihren Katzen ein Geschwister ist .. Und wenn die Katze geimpft ist Muss sie dir Normal Dokumente mitgegeben haben .. Zeig ihr das ma. ..

Warum willst Du sie nicht anzeigen????? Solchen Menschen gehört das Handwerk gelegt. Wenn alle schweigen werden noch viel mehr arme Tiere sterben müssen. Ich finde da eher, daß das Geld zweitrangig ist.

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier einige Beiträge zum vorliegenden Fall ganz oder teilweise gelöscht wurden: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

gerade WEIL die Frau kranke Tiere verkauft würde ich es Anzeigen. Du hast nichts zu verlieren ...

wenn du es nicht tust bist Du mit daran Schuld das sie weiter kranke Tiere verkauft !

puresteel 28.08.2009, 18:52

genau!

0

Meld die sache der zuztändigern Behörde oder so aber zeig sie erst mal an

Hm, sowas ist sehr fies. Aber ich denke dein Geld bekommst du anders nicht zurück, wenn sie meint, euch keine verkauft zu haben, ich denke eine Anzeige wäre wohl richtiger.

Herzliches Beleid.da kann der Verkäufer nichts machen...Es ist Natur

Dsimon1702cx 28.08.2009, 19:02

Wenn es die Natur ist und die Verkäuferin nichts dafür kann, würde sie dann so reagieren, dass sie sagt, sie könne sich nicht erinnern?

0

es ist auch deiner Dummheit zuzuschreiben,man schaut sich auch den Impfpass an und geht mit eienm Jungtier gleich zum Begutachten zum TA,schaff dir Kinder an,keine Tiere!!

Du hast doch sicher unterlagen ?

Ich würde zum Anwalt gehen.

Was möchtest Du wissen?