Beim Kater die Fruchtbarkeit testen lassen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja bin im Verein aber ich habe mich da noch mit niemanden angefreundet. Bin da auch relativ frisch, da ich mit der Zucht erst mit dem Kater anfangen wollte. Habe bis jetzt immer nur gehört, dass ich noch warten soll da einige Rassen Spätzünder sind, aber wenn er schon vor einem halben Jahr eine erfolgreich gedeckt hat müsste es doch normal klappen oder nicht? Ich befürchte, dass er eine sehr niedrige Fruchtbarkeit besitzt. Keiner der bisherigen befragten hatten noch nie solche Fälle. Hat da jemand Erfahrungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akiilein
26.06.2013, 19:20

Vllt schreibst du deine frage in einen züchterforum?

Hier ist zwar für orientalischen katzen aber Rasse ist egal aber da gibts ganz viele Züchter die dir helfen könne vllt: http://siamania.iphpbb3.com/forum/portal.php?nxu=47588260nx30634

Sonst bevor du dir einen neuen Deckkater hollst ihm vorher testen lassen bevor du ihm kaufst . Gibst keienn Vereinstierarzt oderso?

0

Hast Du vielleicht zu wenig Zeit zwischen den einzelnen Deckungen gelassen? Wenn Du schon 5 Katzen zum Decken hattest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du im Verein? sind alle Katzen auf Erbkrankeiten getestet? Haben alle tiere Stammbaum und Papiere? welche Rasse? manche Rassen sind sehr spät geschlechtsreif.

Wie du dem kater das entnehmen kannst fragst du besser dem Tierarzt oder einen anderne Züchter der in dem Bereich erfahrung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na wenn du Rassekatzen-Züchter bist wirst du doch im Zuchtverein/verband sein -oder ? frag doch da nach - die Leute werden das wohl wissen .! die haben ja ständig mit Vermehrungen zu tun !-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß jemand wie viel so eine Untersuchung kostet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?