Beim joggen warm anziehen um mehr abzunemen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Darauf würde ich wegen des Herzens verzichten weil es zu Überhitzung kommen kann das ist sehr unangenehm kann zu Ohnmacht führen wird auch als Hitzschlag bezeichnet. Das Schwitzen dient der Abkühlung und sollte nicht mit Kleidung gefördert werden. sonst könnte man ja auch zum abnehmen in die Sauna gehen. Du nimmst nur von einer klugen Ernährung ab und von Sport, aber bitte keinen Blödsinn machen und seine Gesundheit riskieren.. Das Schwitzen ist eine Begleiterscheinung der Sportlichen Aktivität und nicht zum abnehmen geeignet. Eher das frieren wäre zum abnehmen geeignet weil der Körper die Wärme erzeugen muss und dabei Kalorien verbraucht. Viel Erfolg lg. Eoslorbass

wäre sinnlos,weil wenn das mehr ist dann eh nur Wasser und Elektrolyde sind die dein körper aber benötigt.Von daher-total sinnlos

nicht sehr viel, da der Körper zwar mehr ernergie benötigt um sich zu kühlen, jedoch der größte Teil davon nur Wasser ist und du es schnell wieder aufnehmen wirst(Durst)

Es ist besser, sich dünn anzuziehen, da der Körper dann mehr Energie dafür verwendet, um sich warmzuhalten.

Abnahme durch Wasserverlust - ist keine Abnahme...

nein, bringt nichts. Du nimmst nicht vom Schwitzen ab. Der Erfolg wäre, dass du eher müde wirst, also kontraproduktiv.

napoloni 05.03.2014, 22:57

Exakt.

0

Nein, dadurch nimmst du nicht mehr ab. Vielleicht bist du deswegen dann sogar schwerer wenn du mehr an hast und kannst deswegen langsamer laufen. Also das ist totaler Schwachsinn, dass du dadurch mehr abnimmst.

das hat keinen sinn. so reduzierst du dein gewicht nicht.

Was möchtest Du wissen?