beim husten druck im Kopf

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte auch monatelang Schmerzen auf der einen Seite, dachte immer es kommt vom Zahn. Letztendlich war es aber eine vereiterte Kieferhöhle. Wenn bei dir schon ein Zahn auf der Sseite entzündet ist, können die Keime auch in die Kieferhöhle aufsteigen. Klarheit bringt ein Röntgenbild. Bei mir ging es dann mit Antibiotika schnell weg. Schade nur, dass ein eigentlich gesunder Zahn wurzelbehandelt wurde, weil es einfach zu spät bemerkt wurde. Vielleicht ist es bei das Gleiche?

Hallo, ich bin durch die G. Suche auf Euch gestossen. Mir geht es genau wie Euch.

Nach einem starken Husten vor einem halben Jahr hatte ich das erstemal schmerzen aus der Augenhöhle raus in die linke Kopfhälfte. Mittlererweile habe ich schmerzen wenn ich mich nach vorne Beuge, beim Hüsteln und bei leichten erschütterungen schon.

Am 21.1. habe ich wieder einen Neuro termin. Dann werde ich es nochmals ansprechen.

Nun für meinen Doc. müsste es doch möglich sein eine Stirnhöhlenentzündung zu Diagnostizieren oder nicht!? Ich werde ihn morgen nach meinem Zahnarzt Termin aufsuchen und ihn darauf ansprechen.

Danke für die raschen Antworten.

Was möchtest Du wissen?