beim großen blutbild dazu zahlen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Checkup gehört das Blutbild, ob klein oder gross, wie übrigens die anderen Blutwerte auch, nicht dazu. Wenn man sie selbst bestimmt haben will, muss man sie bezahlen. Der Arzt muss allerdings, bevor er Laborwerte bestimmt im Rahmen des Checkup, vorher fragen, ob man das will. Und er muss eine "Abdingungserklärung unterschreiben lassen. Sonst muss man das nicht bezahlen. Stellt er beim Checkup eine Erkrankung oder den Verdacht fest, zahlt die darauf folgende Blutabnahme die Kasse. ** Vorher ohne deine Erlaubnis Blut abnehmen und dann bezahlen lassen, geht gar nicht, das klingt nach einem geschäftstüchtigen Arzt.

Stimmt, da beim Checkup keine besondere medizinische Notwendigkeit vorliegt.Wenn der Arzt es aufgrund einer evtl. Erkrankung macht kann er es anders mit den Kassen abrechnen und du mußt nichts dazubezahlen (laut Auskunft von meinem Arzt,letzten Monat).

genau so ist es ;-)

0

wenn der arzt findet dass das große blutbild erforderlich ist solltest du eigentlich nichts dazu zahlen. meine mama macht immer große blutbilder und hat nie einen pfennig dazu gezahlt... sie ist pflichtversichert bei der AOK

Was möchtest Du wissen?