Beim Gas geben läuft mein Dieselauto manchmail nicht sauber. Es hat kein Kraft. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es kann vieles sein,der dieselfilter nicht mehr ok,oder einspritzdüsen defekt,einspritzpumpe bringt nicht genügend druck oder förderpumpe vom tank nicht genug menge.alles mal der reihe nach abarbeiten

Wenn der Dieselfilter verschmutzt wäre, müßte die Kraft gleichmäßig fehlen und nicht nur manchmal. Schaden können Filterwechsel trotzdem nicht. ( Auch nicht die Entwässerung vom Dieselfiltergehäuse ).

Wenn der Bordcomputer eine Meldung macht, liegt der Fehler sehr wahrscheinlich an einem mit Strom versorgten Teil, welches diagnostiziert werden kann. Ich würde folgendermaßen vorgehen:

In der Werkstatt eine Computerdiagnose machen lassen. Wenn der Computer ein defektes Teil meldet, erst mal nach Hause fahren und das Kabel gründlich suchen, was das "defekte" Teil mit Strom versorgt. Vielleicht ist einfach nur ein Kabel angeknickt oder ganz ab. Ein bißchen mühsam ist das allerdings, weil einiges an Isolation abgewickelt werden muß.

Ich hatte mal das gleiche Problem mit einem angeblich defekten Fördermittelsensor. ( Reguliert in der Pumpe den Dieselzufluß zu den Einspritzdüsen). Die wollten mir gleich eine neue Einspritzpumpe aufdrücken. ( 2.300, -- € ). Zum Glück blieb ich skeptisch und habe erst mal selber nachgeforscht - und tatsächlich war nur ein Kabel ab. Sehr wahrscheinlich ein Marderschaden.

Ja. Aber wie gesagt beim gas geben läuft er manchmal nicht sauber.

0
@andrej76

Ja eben. Bei mir war das ähnlich. Beim Gas geben hatte der Motor richtige Aussetzer.Offensichtlich war das Kabel zum Fördermittelsensor schon angeknackst. Eines Tages ist meine Karre überhaupt nicht mehr angesprungen, weil das Kabel dann ganz ab war.

Ob Du einen ähnlichen Defekt hast, weiß ich natürlich nicht. Aber die stromführenden Kabel zu prüfen, ist eine der wenigen Möglichkeiten, die Du als ( ich vermute mal ) Nichtmechatroniker hast. Von der Dieseleinspritzung selbst ( was ja der Bordcomputer meldet ) läßt man als Laie besser die Finger weg.

Der Diagnosecomputer in der Werkstatt übrigens mißt nicht, welchen Defekt ein kaputtes Teil genau hat, sondern nur, daß das "kaputte" Teil halt keinen Strom mehr führt. Der Name des "kaputten" Teiles taucht dann auf dem Bildschirm auf. Es kann aber sein, daß der Fehler am Kabel liegt. Und das taucht auf dem Bildschirm nicht auf.

Ich würde das Geld für so eine Fehlerauslesung mal anlegen. Dann kannst Du Deine Suche eingrenzen und überlegen, was Du dann machst.

0

ich würde den luftfilter mal sauber machen ;)

Dieselfilter erneuern kann nicht schaden. Wenn das nicht hilft, ab in die Werkstatt.

Dieselfilter erneuern kann nicht schaden.

wenn dat Teil so is, dat ne Erneuerung Sinn macht.

0

Dieses Problem hatte ich auch aber beim Traktor. Hier mußten wir eine Düse tauschen bei dieser Arbeit gleich den Kompressiondruck prüfen lassen.

Bei dir zeigt er doch an was es sein kann und es kommt wahrscheinlich von den Klopfsensoren. Mit einem Stetiscop findet man heraus welcher Topf faul ist.

Laguna hat zu viele macken egal ob Benzin oder Diesel.

MfG

Anubis57

Was möchtest Du wissen?