beim fussball unter die trikothose bei kälte

7 Antworten

Beim Fußball spielen bei Kälte kann man unter der Shorts Strumpfhosen drunter anziehen. Oder Radler, Leggings... Die speziellen Leggings der Sporthersteller sind auch gut, aber teurer als Strumpfhosen. Unserer Kinder (Jungen, Mädchen) ziehen bei kalten Temperaturen Strumpfhosen drunter an - und auch andere Jungs haben Strumpfhosen drunter an. Das Alter ist egal - hauptsache es erfüllt seinen Zweck. Auch Profifußballer ziehen was warmes bei Kälte an.


Ich habe beim Fußball jahrelang Strumpfhosen getragen. Da hatten die Stützen nur einen Steg. Seit die Stützen echte Kniestrümpfe sind, trage ich Leggings, weil das in den Schuhen sonst Zu eng ist. Aber die Erinnerung an die Strumpfhosen bleibt. Damit war es am besten. Heute trage ich sie unter den Hosen und an Fasching gehe ich immer als Fußballer und habe dann unter der kurzen Hose eine schwarze Thermostrumpfhose an.

Für andere die sich die gleiche Frage stellen: Man sollte unter der Shorts bei kalter Witterung bequeme Kleidung die jede Bewegungen mitmacht und die warm hält bzw. temperaturausgleichend ist anziehen. Je nachdem worin man sich wohlfühlt und was sein eigenes Kälteeempfinden sagt, können es Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen, Leggings, Thermounterwäsche, Funktionsunterwäsche, Radler , hochgezogenen Stutzen... sein.

Was möchtest Du wissen?