Beim Fussball spielen Autoscheibe unabsichtlich beschädigt. Wer zahlt den Schaden?

9 Antworten

Du solltest so schnell wie möglich den Schaden zahlen. Drum herum kommst du als Schädiger nicht, du kannst das Ganze nur noch teurer machen.

Zudem ist es bodenloser Leichtsinn, ohne Haftpflichtversicherung umher zu laufen.

Soweit ich weiß musst du dies aus eigener Tasche bezahlen. Jeder sollte aber über eine Haftpflichtversicherung verfügen....

Außer du wohnst noch zu Hause. Vielleicht bist du dann irgendwie über die Versicherung deiner Eltern abgesichert? Vorausgesetzt diese haben eine.

Moin,

um die Zahlung kommst nicht herum. Wenn Du nicht viel Geld zur Verfügung hast, versuch es mit der Bitte um Ratenzahlung.

Hätte der Geschädigte ggf. auch über seine Kasko machen können und Du hättest nur die Selbstbeteiligung an der Backe. Wäre nicht mal ne Zurückstufung erfolgt.

MfG Lutz

78

Das wäre auch der korrekte Weg gewesen.

Eigenversicherung vor Fremdversicherung

1
55
@DerHans

Das wäre nicht der korrekte Weg, sondern Versicherungsbetrug.

0
22
@Aliha

Wieso das denn? Der Schadensersatzanspruch geht in Höhe der Versicherungsleistung auf den Kaskoversicherer über und der nimmt FS in Regress. Das bringt also i.E. nichts, außer dass der Geschädigte schneller an sein Geld kommt.

0
78
@Dachtichsmir

Wahrscheinlich aber wieder einer, der sich das Geld, für eine TK gespart hat. Und jetzt soll ein anderer seine Versicherung schröpfen.

Eigentlich eher unwahrscheinlich, dass durch einen hoch herein kommenden Fußball eine Windschutzscheibe zerstört wird.

Das schafft man kaum mit einem direkten Schuss

0

Kosten wenn Betonpfeiler von Auto gestreift wird im Parkhaus?

Wie teuer ist ein Schadensersatz wenn man einen Betonpfeiler mit dem Auto streift und darauf Kratzer zu sehen sind? Muss man überhaupt etwas zahlen, wenn z.B Lack von einem Auto zusehen ist?

Gemeint ist der Schaden am Pfeiler im Parkhaus, nicht am Auto.

...zur Frage

Schaden von Versicherung auszahlen?

Hallo , der sachverhalt ist wie folgt : Ich war letztes Wochenende bei einem Freund von mir gewesen ( wir sind beide 20 Jahre alt ) . Ich parkte meinen Bmw in seiner Einfahrt neben einem Stapel Holz , auf diesem lagen platten die jeweils mit einem Stein beschwert wurden . In der folgenden Nacht stürmte es sehr stark woraufhin einer der Steine auf meinen Kotflügel gefallen ist und eine delle und lackplatzer hinterlassen hat . Wir haben das ganze schon mit seinen Eltern besprochen und diese meinten das man das über die Versicherung laufen lassen kann .

Jetzt wäre meine Frage welche Versicherung in so einem Fall zuständig ist , die Haftpflicht ? Und ist es möglich einen Kostenvoranschlag zu holen und sich diesen von der Versicherung auszahlen zu lassen , ich habe bereits davon gelesen jedoch nur im zusammenhang mit der KFZ Versicherung .

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen .

MfG

...zur Frage

Haftpflicht-Versicherung will Schadenshöhe drücken, wie kann man am besten darauf reagieren?

Hallo zusammen,

ich habe einem Bekannten einen Schaden am PKW gemacht und dies meiner Haftpflicht gemeldet. Typischer Ablauf, Schaden gemeldet, Bilder und Kostenvoranschlag an Versicherung geschickt. Als Antwort Gutachten mit halben Wert des Kostenvoranschlages.

Müssen wir dies so akzeptieren oder können wir uns noch dagegen wehren?

  • Schadensbild, tiefer schwerer Kratzer an der Seitentür
  • Kostenvoranschlag: ca. 1.000€ (Wechsel der Tür)
  • Gutachten: ca. 500€ (Reparatur der Tür)

Die Werkstatt sagte nach Rückfrage, eine Reparatur mit einem solchen Schaden sei heute nicht mehr zeitgemäß. Sie machen das so nicht, dann müsste ich mir eine andere Werkstatt suchen.

Was haben wir jetzt für Optionen? Da es sich um einen älteren PKW handelt, wäre mein Bekannter auch einer Auszahlung des Betrages nicht abgeneigt.

Mein Bestreben dabei, ist ihm in dieser Angelenheit bestmöglich zu helfen. Ich habe es ja auch schliesslich verschuldet.

Hat jemand einen Rat für uns?

Für Ideen und Ratschläge schon einmal vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Glaseinsatz in Tür kaputt. Kosten selbst übernehmen oder Versicherung?

Hallo erstmal!

Wir wohnen in einer Mietwohnung und haben gestern durchlüften lassen, als ein starker windzug kam knallte eine Tür zu und der Glaseinsatz ging kaputt. Wir haben eine Haftpflichtversicherung, allerdings weiß ich nicht ob die solche Sachschäden übernimmt. Bevor ich meinen Vermieter darüber informiere und wieviele Euros zahlen muss, wollte ich mich erstmal hier erkunden ob sich da jemand auskennt. Falls die Versicherung das nicht übernimmt würde ich das Glas lieber selbst austauschen da ich dann mit ca. 50€ noch gut dran bin.

Schonmal danke für alle ernst gemeinten Antworten!

...zur Frage

Nachbar nahm mir Ball weg!

Hallo Leute, zu meiner Situation:

Heute waren ich und ein paar Freunde Fußballspielen. Neben dem Fußballfeld wohnt ein alter Mann ca 60 und seine Frau. Wir haben unabsichtlich 2 Bälle über seinen Zaun geschossen, und er hat sie uns nicht wieder gegeben. Wir haben höflich gefragt, doch er hat sie genommen, und sie einfach weggetragen. Was kann ich jetzt tun, um meinen Ball wieder zurückzubekommen?

Ich bin 16....falls dies hilft.! Danke schon im vorhinein für zahlreiche Antworten! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?