Beim Führerscheinwechsel wegen Namensänderung bekommt man den alten Führerschein wieder zurück?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf Wunsch kriegst Du ihn entwertet wieder. Soweit ich weiß, werden dann ein paar Löcher reingestanzt.

Ja das wäre spitze - ich kenne das so von alten Persos und Reisepässen. Ich habe halt noch keinen 2ten Führerschein beantragen müssen... :-)

0

Willst du das wirklich machen?

Der neue Führerschein wird nämlich nur befristet ausgestellt und muss verlängert werden. Ein Muss ist der neue Führerschein nicht.

http://buergerservice.niedersachsen.de/portal?SEARCHLETTER=E&SEARCHTYPE=PST&SOURCE=PstListAZ&PSTID=8669505

Hi - danke für die Antwort. Seit wann werden die ''neuen'' mit Frist ausgestellt? Weißt du das zufälligerweise?

0
@catchan

Hm, ich hatte das gar nicht mitbekommen. Danke für den Link.

0

Du kannst ihn auch entwerten lassen und dann mitnehmen. Hab ich auch gemacht, als ich wegen einer Erweiterung einen neuen bekommen habe.

Viele meiner Bekannten haben auch den alten "Lappen" entwertet behalten. Entweder wurde ne Ecke abgeschnitten, es wurden Löcher reingestanzt oder ein Stempel mit "Ungültig" kam drauf.

Ich habe mein Führerschein zu Hause vergessen aber ich habe ein Foto auf meinem Handy?

Noch dazu habe ich ein vorläufigen Führerschein. Aber Foto habe ich ,wo alles drauf steht. Könnte ich zurück fahren? Oder nicht?

...zur Frage

Wie wichtig ist ein führerschein?

Ist ein auto führerschein notwendig oder kann man auch ganz gut ohne leben? Ich meine ganz besonders wegen beruf und so

...zur Frage

Führerscheinentzug Alkohol Richterlicher beschluss?

Hallo, mir wurde der Führerschein BE bei einer Trunkenheitsfahrt entzogen. Da ich eine Ausbildung zum Landwirt mache und so auf den Klasse T Führerschein angewiesen bin den ich seit dem 16 Lebensjahr besitze. Ich habe nun einen Antrag gestellt das der Führerschein Klasse T ausgenommen wird. Dieser Antrag wurde mir jetzt bestätigt und die Klasse T darf ich behalten dies steht in einem Richterlichen Beschluss !

Wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs wird dem Angeschuldigten die Fahrerlaubnis gemäß 111a Abs. 1 StPO vorläufig entzogen.

Von der Entziehung der Fahrerlaubnis wird die Klasse T ausgenommen, 111a Abs. 1 Satz 2 .

Meine Frage ist nun darf ich mit diesem Beschluss fahren ?

Da es Ja noch nichts zur Verhandlung kam diese aber in 3 Wochen ist. Aber die FS-Stelle dafür nichts austellt.

mfg

...zur Frage

Wenn ihr gerade wegen irgendwas am Boden zerstört seid und auch so aussieht/rumläuft trotzdem keine Chance verpasst der Person die ihr mögt/interessant findet.?

... wenn ihr sie sieht ein Lächeln zu schenken. Auch wenn es nur für zwei Sekunden ist und danach wieder zur alten Stimmung des "am Boden Zerstörtseins" zurück kehrt.

Macht ihr so was? Bzw. Würdet ihr da trotzdem so reagieren? Ganz besonders euch Männer angesprochen.

...zur Frage

Kartenführerscheinumtausch - Darf ich den alten Karten-FS behalten?

Habe gestern meinen Kartenführerschein auf grund des Bildes umtauschen lassen, dauert jetzt erstmal weil der in Berlin gedruckt wird. Ich weiß das wenn ich einen rosa lappen hätte, diesen ungültig zurück bekommen würde.

Wie sieht es aber aus wenn ich schon den Karten führerschein habe, kann ich den dann auch irgendwie ungültig zurück bekommen, wenn ich meinen neuen kartenführerschein mit aktuellem bild abhole.

...zur Frage

Wie bekommt man den Führerschein wieder zurück?

Führerschein entzogen,wegen Drogen und Alkohol vor 6 Jahren.Jugendsünde.Aus finanziellen Gründen nach 6 Jahren stellt sich die Frage. Was muss man tun um den Führerschein zurück zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?