Beim fingern verletzt und ausversehen blut geleckt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Mr Ulti :)

1. Rein Theoretisch ist das eine Möglichkeit, sich mit HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten anzustecken, ABER wenn du ihr bisher einziger Sexualpartner warst, dann geht die Wahrscheinlichkeit, dass sie HIV positiv ist, gegen Null. Habt ihr denn vorher nicht über so etwas gesprochen?

2. Bist Du sicher, dass sie nicht einfach ihre Periode bekommen hat? Oder war das ganz sicher von einer Verletzung?

3. Hast Du Dir die Fingernägel vorher nicht geschnitten/gefeilt? Das ist wichtig und solltest Du auch immer berücksichtigen.

4. Wenn es eine Verletzung ist, dann solltet ihr es desinfizieren (Wasserlassen ist jetzt nicht schlimm) und Heilsalbe wie Bepanthen oder eine andere, die auch auf die Schleimhaut aufgetragen werden darf, auftragen.

Liebe Grüße

The Inquiry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje, ich denke nicht dass ihr schon für Sex bereit seid. Was tutst du beim Fingern, dass sie hinterher so stark blutet wie bei der Periode :o

Und möglich ist eine Ansteckung immer, wenn man Oralsex ohne Kondom oder Lecktuch betreibt. Aber das Risiko bei Oralsex ist extrem gering.

Und außerdem müsste deine Freundin erstmal HIV haben, damit du dich anstecken kannst. Und wenn sie noch nie Sex hatte, ist das wohl eher ausgeschlossen. 

Denn HIV  kommt nicht einfach so. HIV ist ein Virus der von mensch zu Mensch übertragen wird. Wenn der Sexpartner es nicht hat, kann man es auch nicht bekommen. 

Ist doch logisch. 

Also ich denke du machst dir hier zu viele Gedanken. Ihr habt sicherlich kein HIV.

Sie sollte es im Auge behalten, dass es sich nicht entzündet. Eventuell zum Frauenarzt gehen und sich das mal angucken lassen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man denn jemanden dort aus Versehen so stark verletzen, dass es so krass blutet?! o.O Ich wette mit dir, die hat ihre Tage bekommen. Vielleicht wollte sie es nicht zugeben, weil es ihr peinlich war. ;)

Und naja beim Lecken kann man sich immer mit etwas anstecken, egal ob es blutet oder nicht! Aber wenn ihr zusammen seid, müsstet ihr so was doch schon vorher miteinander geklärt haben, ob ihr was habt, sonst ist das unreif und auch nicht in Ordnung, da man den anderen unnötig gefährdet!

Mit HIV steckt man sich entweder so an, wie man auch schwanger wird (also nicht durch Oralsex), ODER wenn dein Blut sich mit ihrem vermischt. Also in dem Fall nur, wenn du eine offene Wunde im Mund hättest.

Ich halte es aber für höchst unwahrscheinlich, dass sie überhaupt HIV hat. Entweder ein Elternteil vererbt es jemandem oder man bekommt es durch Sex und den hatte sie ja noch nicht. Also müsste sie wissen, ob sie es hat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Vllt wissen wann das Blut gefährlich sein kann und wann nicht sowas lernt man eig in der Schule, aber du hast wohl den Biologieunterricht versäumt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte mitunter zum Arzt gehen und das kontrollieren lassen.

Du könntest nur dann HIV oder andere Krankheiten darüber bekommen, wenn sie diese auch hat. Davon gehe ich mal nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrUlti
15.04.2016, 19:54

Ich denke auch nicht, aber von nichts kommt die krankheit doch trotzdem oder ? 

0

Ich glaube du hast sie Entjungfert, bedauere.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrUlti
15.04.2016, 19:55

Hab sie am Kitzler befriedigt und bin an der aussenseite abgerutsch geiles entjungfern 👍🏻

0

also wenn sie selber den HIV Virus hat wirst du angesteckt... dann hast du auch AIDS aber ich glaub nicht das sie das hat... da musst du die selbst fragen. es kann sein, dass du sie geschnitten hast. Oder du hast sie entjungfert aber ich glaub nicht, dass es das problem ist... am besten sollte sie zum Arzt damit sich nix entzündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?