Beim ersten Treffen mit der Ex rumgemacht und gevögelt, gutes Zeichen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@ 3891821187

Am 16.7. hast du schon geschrieben, sie liebt dich nicht mehr, dann werden wohl die Gefühle auch nicht mehr so zurückkommen wie sie mal waren.

Vielleicht ist sie einfach nur mit dir in der Kiste gelandet, weil die Trennung noch nicht lange her ist und dann noch Gewohnheitsgefühle vorhanden sind, was aber nichts mit Liebe zu tun hat.

Keine Trennung geschieht umsonst und wie du weiter agieren sollst, musst du leider selber herausfinden.

Ein gutes Zeichen für was, wenn man beim ersten Treffen nach einer Trennung wieder im Bett landet?

Also wenn man wirklich noch was nach einer Trennung in fester Beziehung suchen würde, dann lässt man das ganze langsam angehen und prüft dann, wie man gefühlsmässig steht.

Dankeschön für deinen Stern

0

Die Frage die du dir stellen solltest ist, ob diese Nähe jetzt nur wegen dem Verlust da ist. 

Bei Paaren die sich trennen aber eben nicht durch einen Streit sondern einfach sagen "Hey ich glaub das ist nicht das Richtige für uns" kann es natürlich passieren (weil man ja aufeinander gewohnt ist) das man einfach wieder die Nähe sucht weil die Trennung vorerst mehr schmerzt als das zusammen sein. 

Sie fühlt sich einsam, ist deswegen mit dir ins Bett gehüpft und schon bald wird sie es höchstwahrscheinlich bereuen das getan zu haben. Spätestens wenn sie merkt das du keine andere Person geworden bist oder du dich nicht zum ihr positiven verändert hast.

Sie hat mit dir den klassischen "Gewohnheitssex", da weiß sie was sie hat (scheint gut gewesen zu sein) und wo sie hingehen muss, wenn sie "spitz" ist und keine ONS haben will.

Sobald sie sich verliebt, wird das aufhören und ihr getrennte Wege gehen.

Sie weiß nicht, was sie will, obwohl sie es schon mit dir hatte?

Das heißt, sie weiß genau was sie will, eine sichere Nimmer mit ihrem Ex.

Hier in der Community wird oft darüber sinniert, ob Liebe und Sex einander bedingen oder ob das auch getrennt laufen kann.

Ich plädiere in deinem Fall für getrennt laufen.

Klar war da früher mal eine sexuelle Anziehung zwischen euch; diese ist sicherlich auch noch vorhanden, aber eine Beziehungläuft halt meisten leider nicht ohne diese anderen Gefühle gut. Wenn diese nicht mehr da sind, wie deine Ex dir ja erklärt hat, dann dürften sie auch weiterhin nicht da sein.

Einie weitere Beziehung wird dadurch nicht gerade wahrscheinlich.

Wenn du aber sicher gehen willst, dann frage sie einfach, ob sie sich wieder was vorstellen könnte. Akzeptiere aber auch bitte, wenn dann ein Nein kommt.

Was möchtest Du wissen?