Beim ersten Mal zu lange?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, warum du nicht gekommen bist, und viele - wenn nicht die meisten davon - sind vollkommen normal. Vielleicht warst du ja nervös, gestresst oder dir ging einfach zuviel durch den Kopf. Oder du hattest an dem Tag / am Tag davor masturbiert und warst deshalb nicht 100% "geladen". Oder du hattest Alkohol getrunken, das kann sich massiv auswirken. Es ist auf jeden Fall ein Mythos, dass Männer immer können und immer können müssen, also mach dir keinen zu großen Kopf deshalb. Bleib locker und versuch es wieder, und wenn es gar nicht klappen will, kannst du es immer noch mit deinem Hausarzt ansprechen.

Könnte sein, dass du durch das Pornoschauen völlig abgestumpft bist.

Könnte aber auch sein, dass du unter Stress warst oder dem Druck kommen zu müssen - bzw. auch nicht zu früh zu kommen und das letztendlich dazu geführt hat, dass du gar nicht mehr gekommen bist.

Es ist normal :) ich denke mal weil es ungewohnt ist ... (Das kommt aber noch)

Du wirst dich wohl nicht fallen lassen können. Man sollte sich beim GV hingeben, egal ob man dabei aktiv oder passiv ist.

Weil du deinen Körper kennst, und es beim selber machen ganz allein kontrollierst.

Was möchtest Du wissen?