Beim einführen des Tampons tut es weh

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Probiers mal mit ob mini Komfort. Die sind kleiner als normale, und lassen sich leichter einführen.. Den Tampon nicht nach oben, sondern schräg nach hinten einführen. Am besten in der Hicke mit leicht gespreizten Beinen.

Manchmal gehen Tampons nicht richtig rein, wenn es in der Vagina zu trocken ist. Hattest du überhaupt deine Periode als du versucht hast, das Tampon einzuführen? Wenn nicht, ist es nicht gut, es zu versuchen. Sowieso solltest du erst ein Minitampon benutzen. Die müsstest du aber dann öfter wechseln und um damit, wenn das Blut runtertropfen sollte, die Unterhosen nicht dreckig werden, solltest du Slipeinlagen verwenden. Das ist wie eine Binde, aber ganz dünn.

Da pflichte ich den anderen bei. Vielleicht hast du eine falsche Haltung beim einführen.. am besten du stellst ein Bein hoch dabei,oder setztb dich bequem hin und führst den Ob schräg nach hinten ein. Benutze vielleicht mal Tampax mit Einführapplikator. Oder OB Komfort.

es gibt extra schmale tampons die besonders für junge mädchen geeignet sind und sich auch deswegen gut einführen lassen versuch es mal mit denen

Es gibt verschiedene Größen von Tampons, vielleicht versuchst du es einfach mit Kleineren?

den tampon schräg nach hinten einführen...wenns dann nihct geht bist zu unentspannt

Versuchs einfach mit Gleitgel oder Melkfett :). Ist ganz normal :) weil man nicht dran gewöhnt ist. :)

Hinhocken, Beine breit, Eingang vllt. etwas feucht machen, dann nochmal versuchen langsam einzuführen.

es gibt beschichtete tampons, die das einführen erleichtern.

Was möchtest Du wissen?