Beim Einatmen starkes Stechen in der Brust!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Herz, Lunge, Bronchien, Brustfell.... alles ist möglich. Wenn es am Morgen immer noch das ist, zum Arzt gehen

Trink mal einen heißen Tee und nimm dir noch ne Zweite Decke dazu. Ansonsten leg dich schlafen und wenn es morgen nicht vorbei ist, besuch deinen Hausarzt. Peace!

manchmal "verhakt" sich das brustfell irgendwie ungünstig. (das hat nichts mit brustbehaarung zu tun, sondern mit einer speziellen haut um die lunge herum bzw im brustraum, die beim atmen involviert ist). wenn es dasist, geht es in ein paar tagen wieder weg. tut es jetzt bei jedem einatmen weh? kommen sonst noch symptome dazu, rasselt was oder kriegst du schlecht luft o.ä.?

RumLum 24.06.2011, 00:57

es schmerzt bei jedem einatmen... sonstige symptome eigentlich nicht

0
kit77 24.06.2011, 01:22
@RumLum

würde für mich für die brustfell-these sprechen. hatte ich auch mal, war glaub ich beim sport passiert. ziemlich unangenehm, aber nach ca 3 tagen war der spuk vorbei.

0

Yap, würde mich auch mal interessieren. Ich hab die Schmerzen nicht im Dauerzustand, sondern Gelegentlich, 2-3 die Woche.

Das Stechen hab ich auch sehr oft...Hab zwar keine Ahnung woher das kommt, aber wenn es gerade da ist, atme ich extra die ganze Zeit gaaaanz tief ein und wieder aus..Der Schmerz ist zwar ziemlich brutal aber es hört nach kurzer Zeit auf :)

MfG!

Wenn das länger anhält weg vom Computer ab in die Notaufnahme!

zu wenig sport + ungesundes essen

RumLum 24.06.2011, 00:58

Ich mache jeden tag sport und ernähre mich auch gesund.... (bin vegetarier)

0

Hahahaua. Geh zum artzt

Zorro1969 24.06.2011, 00:52

Ja. Geh zum Arzt und sei einfach du selbst... :)

Das sind meine Lieblingsantworten. :)

0

Was möchtest Du wissen?