beim einatmen das gefühl keine luft zu bekommen?!?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

aufhören zu rauchen. 50%
folgendes: 37%
astmaspray! 12%
oh man du bist ja anscheinend totkrank 0%
krebsvorsorgeuntersuchung 0%
nasenwanderweiterung 0%
mehr sport 0%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
folgendes:

Das hört sich schwer nach COPD (chron. obstructive pulmonary disease) an, typische Raucherkrankheit. Geräusche beim Atmen könnten vom festsitzenden, zähen Schleim in den Bronchien herrühren. Wenn du nicht irgendwann am künstlichen Sauerstoff hängen willst solltest du dringend mit dem Nikotin aufhören und zum Doc gehen. Asthmaspray allein wird nicht genügen. Gute Besserung

ich denke, dass meine lunge immerschon zu wenig volumen hatte. ich hatte auch immer probleme beim tauchen. und das hab ich wohl von meinem großvater geerbt. auch als kind bevor ich rauchte hatte ich alle meine beschwerden. allerdings ist dieses gefühl von keine luft mehr bekommen schon stärker geworden.. danke für deine hilfreiche antwort. :) jetzt weiß ich was ich hab also :( hm naja. mal kucken wann ich aufhör zu rauchen.

0

Ich bin auch in der situation ich war schon im krankenhaus weil ich hyperventiliert habe die haben bei mir alles untersucht und war alles in ordnung beim lungenfacharzt war ich auch und der hat gesagt das ich leichte bronchitis habe aber das macht wegen der atmung nichts hatte er mir gesagt ich sollte nur weniger rauchen aber das sagt dir jeder arzt!!! beim hno arzt war ich auch weil ich auch ab und zu denke mir steckt was im hals drin und der ist mir mit der sonde hinunter gefahren und hat eine leichte kehlkopfentzündung festgestellt und hat mir antibiotika verschrieben aber sagte noch dazu sie können die antibiotika nehmen müssen sie aber nicht dann hab ich mich gefragt he warum verschreibt er mir sie dann??????? ja hab die probleme auch noch aber glaube halt mal das es was mit der psyche zum tun hat!!! einen allergie test werde ich auch noch machen!!! wenn dann nix ist werde ich bestimmt einen psychologen aufsuchen!!!! mfg christian

folgendes:

Schließe mich an. Geh zum Arzt und lass dich gründlich untersuchen. Notfalls würde ich aufhören zu rauchen, mehr Sport treiben, eine Naenwanderweiterung durchführen lassen, eine Krebsvorsorgeuntersuchung machen lassen UND mir ein Spray besorgen ;)

Was möchtest Du wissen?