beim Duschen zu wenig Druck

4 Antworten

Es könnte sein,das bei der Therme /beim Speichereingang ein Ventil (Kaltwasser-Anschluß) nicht voll geöffnet ist-aber eher unwahrscheinlich. Oder ist der Weg von der Brauchwasserleitung zu lang bzw. der Querschnitt der Leitung zu klein gewählt?

Meiner meinung nach könnte sich schmutz in der leitung festgesetzt haben am ausgang der warmwasserseite,ist es bei allen warmwasseranschlüssen so???dann wird am warmwassererzeuger irgend was nicht richtig aufgederht sein mal nachsehen ob da alle absperrventile voll aufgedreht sind ansonsten würde ich mal ganz schnell die sanitärfirma kommen lassen damit die das überprüfen denn bei einem neubau sollte doch auch alles funktionieren und zwar richtig

ich gehe mal davon aus das ihr eine thermostat mischbatterie habt (eine armatur mit zahlen drauf^^) , als ich zu kunden wegen einer solchen sache fahren musste , habe ich meist die armatur auseinander bauen müssen und diverse federn fetten müssen . da die armatur die temperatur selbständig mischt aufgrund eines bimetalls im inneren , kann da ab und an mal was klemmen. vorausgesetzt ihr habt eine solche armatur

Was möchtest Du wissen?