Beim Compilen mit javac fehler bei public class?

 - (programmieren, Java, cmd)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur ein paar Anmerkungen, dein Problem selbst wurde ja bereits gelöst.

1) Benenne nicht deine Datei um, sondern die Klasse. Andersrum würdest du zwar auf das gleiche Ergebnis kommen, aber dann gegen die Java-Code-Konvention verstoßen.

Bezeichner, deren Name aus zusammengesetzten Wörtern besteht, sollten in Kamelhöckerschreibweise geschrieben werden, um sie lesbarer zu halten.

Beispiel:

kamelHoeckerSchreibweise

In deinem Fall also HalloWelt.

2) Wieder etwas, was die Konvention vorschreibt: Eindeutige, aussagekräftige Namen für Bezeichner.

Nun wird der Parameter oben bereits abgekürzt (arg), dies würde argument bedeuten. Der Typ dieses Parameters aber weist auf ein Array - mehrere Werte diesen Typs hin. Daher wäre arguments (oder abgekürzt: args) treffender. Das du als Anfänger noch nicht viel mit Arrays anfangen kannst, ist mir bewusst, daher weise ich nur darauf hin.

Konkret wird der Parameter übrigens dazu genutzt, um Daten bereits beim Start der Anwendung über die Konsole an das Programm zu übergeben. Beispiel:

java Greeting "Hans" "Peter"

Dies wäre der Aufruf einer Java Anwendung Greeting. Der dazugehörige Code:

public class Greeting {
  public static void main(String[] args) {
    System.out.println("Hallo " + args[0] + " " + args[1] + "!");
  }
}

Dazugehörige Sicherheitsabfragen lasse ich an dieser Stelle außer Acht, denn diese wirst du noch früh genug lernen.

3) Lies, wie es Isendrak schon angesprochen hat, stets die Fehlermeldung und versuche sie erst selbst zu verstehen. Der nächste Schritt ist die Recherche via Google oder in der Dokumentation. Dies gilt immer, egal ob du nun Anfänger bist oder nicht.

20

Vielen Dank! ^^

0

Steht doch in der Fehlermeldung: Die Klasse "Hallowelt" soll (muss) in der Datei "Hallowelt.java" stehen, steht aber in der Datei "HalloWelt.java"...

20

Habe ich wohl übersehen >.< ... danke

0
32
@StrikeZz1721

Deswegen gilt (ganz besonders für Programmierer) neben RTFM (Read the f**king Manual) auch noch RTFEM (Read the f**king Error Message) und dann ggf. noch RTFD (Read the f**king Documentation), wobei das im Grunde das selbe wie RTFM bedeutet... ;)

Dann gäbs da noch RTFMA, RTFEMA und RTFD, welche in ihrer Bedeutung identisch mit den Varianten ohne "A" sind, wobei das "A" für "Again" steht. ;)

Aber aufpassen: Manchmal bezieht sich eine Fehlermeldung des Compilers nicht auf die Zeile, in der der Fehler gemeldet wird, sondern z.B. auf die vorhergehende (tritt gelegentlich auf, wenn man z.B. mal das Semikolon am Zeilenende vergisst ^^).

0

Nächstes mal nicht den Error abschneiden ...

Aber egal, dir wird der Fehler doch direkt genannt: nenn deine Datei mal nicht HalloWelt.java, sondern Hallowelt.java

ODER du benennst die Klasse als HalloWelt ...

20

Ok danke ^^, habe erst heute angefangen

0
41
@StrikeZz1721

Nimm am besten zum Programmieren eine IDE, die dich auf solche Fehler auch aufmerksam macht - z.B. Eclipse, NetBeans, IntelliJ usw

0

Was möchtest Du wissen?