Beim Bewerbung soll man sich lobben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du sollst Dich werben, nicht loben, das ist ein Unterschied!

Du sollst sagen, warum Du für die Firma nützlich bist, also gewisse Stärken von Dir nennen.

Weil kein Mensch perfekt ist, wirst Du meistens auch nach Schwächen gefragt, da es auch eine Stärke ist Schwächen zuzugeben. Nenne diese so, dass sie nicht nur als Schwäche rüberkommen, sondern auch Potenzial für die "Firma" hat bzw durch was Du es ausgleichen kannst bzw dass die "Firma" Dir dabei helfen würde, die Schwäche in eine Stärke zu verwandeln.

Gruß lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach so! Darum geht es!

In Bewerbungen führe sachlich alle Punkte an, die Du kannst. Alles, was Du gelernt hast, alles worin Du gut bist.

Ja, und lass jemanden Deine Rechtschreibung korrigieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?